Campus LinzMedizintechnik & Angewandte Sozialwissenschaften

News/Aktuelles FH OÖ Campus Linz

Besucheransturm auf Karrieremesse CONNECT

600 BesucherInnen

49 Infostände mit 139 Mitarbeitenden


Eine gelungene Premiere feierte CONNECT, die Karrieremesse Sozialwirtschaft, am 20. November 2018 am Campus Linz der FH Oberösterreich. 600 BesucherInnen informierten sich bei sozialen Unternehmen, öffentlichen Einrichtungen über Job-Chancen, Praktikums- und Zivildienstplätze sowie Ausbildungsangebote im Sozialbereich. Insgesamt waren 41 ArbeitgeberInnen, die in allen Bezirken Oberösterreichs tätig sind, vor Ort. CONNECT hat eindrücklich gezeigt, wie differenziert sich die oö. Sozialwirtschaft gestaltet.

Neben den bekannten großen Organisationen profitierten auch kleinere regionale Einrichtungen von der Möglichkeit, sich als Arbeitgeber*in zu präsentieren. Die Betriebe stehen für die unterschiedlichen Menschen, für die sie ihre Dienstleistungen erbringen - die Tätigkeitsfelder reichten von der Arbeit mit Arbeitslosen, Kindern und Jugendlichen, Migrant*innen und Flüchtlingen, Senior*innen bis zu Menschen mit psychischer oder physischer Beeinträchtigung sowie Wohnungslosen etc. Die Besucher*innen konnten erfahren, welche Qualifikationen dafür erforderlich sind. Im 1. Stock konnte man sich einen Überblick über die Bildungsangebote im Sozialbereich verschaffen, mit 12 Bildungseinrichtungen waren annähernd alle Schulen, Akademien und universitären Einrichtungen vertreten.

Das Publikumsinteresse war breit gestreut: Jugendliche, Student*innen, Wiedereinsteiger*innen, Berufsumsteiger*innen, Zivildiener nutzten die CONNECT, um den Sozialbereich näher kennenzulernen und um Kontakte zu knüpfen. Dieser Andrang war sehr erfreulich aber nicht erwartbar. Denn die Veranstalter*innen - Sozialplattform OÖ in Kooperation mit FH Oberösterreich und IV Sozialunternehmen - haben mit knappen Ressourcen in 10 Monaten diese Messe von der Idee bis zur Umsetzung realisiert, die es in dieser Form in Österreich noch nicht gibt.

Die von Dominika Meindl moderierte Eröffnung im mehr als gut gefüllten Hörsaal 1 war ein gelungener Start in den Tag. Gastgeber Prof. Dr. Markus Lehner (Leiter Department Gesundheits-, Sozial- und Public Management der FH Oberösterreich) freute sich über die Idee und Initiierung zu dieser Fachmesse und lobte die gute Zusammenarbeit mit der Sozialplattform OÖ und IV Sozialunternehmen. Die große Anzahl der Besucher*innen zeige die Notwendigkeit einer Vernetzung, wie sie bei CONNECT stattfinden kann. Gernot Koren (IV Sozialunternehmen) betonte, dass die Arbeit im psychosozialen Bereich und im Behindertenbereich einzigartig und sinnstiftend ist. Sozialberufe zählen zu den sinnvollsten und schönsten Berufen, die man sich vorstellen kann. Dass Vernetzung und Kooperation für eine starke Sozialwirtschaft unerlässlich seien, hob Dorothea Dorfbauer (Sozialplattform OÖ) hervor. Die Sozialbranche ist eine Zukunftsbranche. Und dafür braucht es neben vielen anderen Faktoren vor allem auch die besten Mitarbeiter*innen. CONNECT bietet die einzigartige Möglichkeit, die oö. Sozialunternehmen kennenzulernen und Kontakte für Jobs, Praktika und zu Ausbildungsstätten zu knüpfen. Soziallandesrätin Birgit Gerstorfer bekräftigte, wie wertvoll eine qualitätsvolle und menschliche Betreuung ist und wie sehr die auf Hilfe angewiesenen Menschen dies auch schätzen.