Campus LinzMedizintechnik & Angewandte Sozialwissenschaften

News/Aktuelles FH OÖ Campus Linz

7. Tag der Lehre der FH Oberösterreich: Lifelong Learning als Herausforderung für Hochschulen und für die Hochschullehre

Das Interesse am Tag der Lehre der FH OÖ steigt stetig: auch diesmal kamen wieder an die 100 TeilnehmerInnen aus dem österreichischen und deutschen Hochschulraum an den FH OÖ Campus Linz, um über 30 Vorträge und Workshops zum Thema „Lebenslanges Lernen“ zu diskutieren und sich dazu auszutauschen.


„Wir freuen uns über das rege Interesse und über spannende Inputs und Diskussionen“, resümiert Veranstalterin FH-Prof. Dr. Gisela Schutti-Pfeil, Leiterin TOP Lehre, Hochschuldidaktik und E-Learning der FH OÖ.

Bildungsauftrag „Lebenslanges Lernen“ für die Hochschule
„Lebenslanges Lernen lenkt den Blick auf die Lernenden und dies bedeutet für Hochschulen, dass sie sich noch mehr als bisher mit ihren Studierenden auseinandersetzen müssen.“ – erklärte Keynote Speakerin, Prof. Dr. Eva Cendon.
„Die Hochschulen spüren bereits den Druckpunkt etwas zu tun, da sonst die Studierendenzahlen rückläufig werden.“, so Frau Prof. Cendon. Deshalb geht es beim Thema „Lebenslanges Lernen“ darum, unterschiedliche, z.B. modularisierte Angebotsformen bereit zu stellen und flexible Lernwege zu ermöglichen (flexible Formen Ort und Zeit betreffend). Die Anrechnung von außerhochschulischen Kompetenzen ist ein Thema, welches viele Hochschulen beschäftigt und hoch komplex ist. Allerdings können Hochschulen durch gute Anrechnungsverfahren von formal wie auch informal erworbenem Wissen angehenden Studierenden Wertschätzung entgegenbringen und damit nachweislich die Motivation für das Studium steigern.

Weiteres Highlight des Tages waren die Konzeptpräsentationen von Dr. Daniela Freudenthaler-Mayrhofer und Dipl. Ing. Wolfgang Ortner, ProfessorInnen am FH OÖ Campus Steyr und Preisträger der Teaching Awards 2018 zu „Innovation in der Lehre“ bzw. „Exzellenz in der Lehre“ der FH OÖ. Preisträgerin Dr. Daniela Freudenthaler-Mayrhofer auf die Frage, wie sie den Tag der Lehre der FH OÖ 2019 wahrgenommen hat: „der Tag der Lehre ist eine schöne Gelegenheit, sich mit Kolleginnen und Kollegen zum Thema Lehre und zu aktuellen Fragestellungen zur Hochschullehre auszutauschen. Es waren heute viele Impulse für die eigene Lehrtätigkeit dabei. Es bestätigt sich, dass spannende Herausforderungen auf die Hochschullehre zu kommen und ich freue mich darauf, an innovativen Ideen mitzuarbeiten.“

Umfangreiches Programm, spannende Einblicke ins Thema
Die Teilnehmenden waren sich am Ende des Tages einig: ein aktuelles Thema umfangreich – in vielen Beitragsformaten – aufbereitet und präsentiert. Gelobt wurde neben der Bandbreite der fachlichen Inputs, die Fülle und Qualität des Programmes sowie die inspirierenden Einblicke in die aktuelle Forschungs- und Erfahrungslandschaft zum Thema Lebenslanges Lernen.

Schon jetzt freuen sich alle auf die nächste Gelegenheit zum Austausch in der Community beim
8. Tag der Lehre der FH OÖ im nächsten Jahr.

Informationen zur Veranstaltung unter www.fh-ooe.at/tdl.

Prof. Dr. Eva Cendon zum Thema „Hochschulen und die Herausforderung Lebenslanges Lernen“ in ihrer Keynote speech am 7. Tag der Lehre der FH Oberösterreich. Bildquelle: FH OÖ

Teaching Award Preisträgerin und Professorin am FH OÖ Campus Steyr, Dr. Daniela Freudenthaler-Mayrhofer während ihrer Konzeptpräsentation. Bildquelle: FH OÖ

Reger Austausch am 7. Tag der Lehre der FH Oberösterreich am 7. Mai 2019 in Linz. Bildquelle: FH OÖ