Campus LinzMedizintechnik & Angewandte Sozialwissenschaften

News/AktuellesFH OÖ Campus Linz

"Master Distance Session" mit Führungskräftelehrgang des Gemeindebundes

Herausfordernde Zeiten fordern auch neue Methoden der Kommunikation. Passend zu den Themen Digitalisierung, Führungskraft und Trends fand der Austausch zwischen den Public Management (PUMA) Student*innen der Fakultät Linz und den Teilnehmer*innen des Führungskräftelehrgangs des Gemeindebundes heuer in Form einer Online-Konferenz statt.

„Wir müssen uns in Zeiten der Corona Pandemie mit neuen Kommunikationsmedien ausstatten und diese auch erproben. Nicht nur im distance learning, sondern auch bei Gemeinderatssitzungen werden wir in den nächsten Wochen auf Abstand setzen“ berichtet eine Teilnehmerin.

Neue Kommunikationsmedien wichtig in der Krise

Am Campus Linz herrscht zurzeit absolute Ruhe aufgrund der Einschränkungen durch die Coronakrise. Innerhalb von nur wenigen Tagen musste sich die gesamte FH Oberösterreich und damit auch die Fakultät in Linz auf reines Distance-Learning umstellen. Von einem Studienstillstand ist nichts zu spüren. Ganz im Gegenteil: mit neuen Tools ist der Start in die E-learning Phase ausgezeichnet gelungen. Auch die Politik steht in dieser Zeit nicht still und muss Meetings nun elektronisch abhalten. Die master distance session war eine Gelegenheit die Medien zu erproben und sich zugleich über aktuelle Trends und Entwicklungen auszutauschen.

Fortschreitende Digitalisierung und Breitbandausbau fördern

Zweifelsohne war eines der zentralen Themen die Digitalisierung weiter voranzutreiben und den Ausbau des Breitbandinternets zu fördern. In der Zeit der Corona Pandemie wo viele im Home-Office arbeiten werden die stimmen nach Glasfaserkabel wieder laut, berichten die jungen Amtsleiter*innen. Die Angebote und die Informationsweitergabe der Gemeinden elektronisch zu gestalten und damit den Kundenverkehr zu minimieren ist gefragt. Hier konnten die Public Manager*innen mit neuen Ideen und Impulsen glänzen. Ein voller Erfolg war die erste große Online-Konferenz in diesem neuen Setting

Bei allem Für und Wider unter dem Strich doch eine Bereicherung in Zeiten von Corona und Homeoffice und Distance Sessions: die Nähe zu den Kindern, wie hier bei Georg Braunreiter (Bildquelle: Braunreiter privat)

Ein typischer Homeoffice-Arbeitsplatz dieser Tage (Bildquelle: Claudia Haider privat)