Campus LinzMedizintechnik & Angewandte Sozialwissenschaften

News/AktuellesFH OÖ Campus Linz

HElp YOUth

Im Zuge der Lehrveranstaltung "Projektwerkstatt" haben wir, eine Student*innengruppe im ersten Semester der Sozialen Arbeit, beschlossen in Österreich lebende Jugendliche in Not zu unterstützen. Wir riefen daraufhin das Projekt HeYou ins Leben, was soviel heißt wie: Hey Du und Help Youth (Helft der Jugend)! Deswegen sammelten wir Spenden in unserem nahen Umfeld von Freunden und Familie. Anfangs zogen wir UFO, eine Notschlafstelle für Jugendliche in Linz, als Kooperationspartner in Betracht und einigten uns auf Kleiderspenden und Hygieneartikel. Im Laufe des Projekts waren wir von der Spendenfreude unserer Bekannten und auch von den Mitarbeiter*innen der FH Oberösterreich überwältigt. Deshalb haben wir beschlossen weitere Vereine bzw. Einrichtungen zu kontaktieren. Im Endeffekt haben wir dann die unglaubliche Menge der Spenden an UFO, JUST (Jugend Streetwork), Substanz (Verein für suchtbegleitende Hilfe) und die Wärmestube (Caritas Tageszentrum für Menschen in Not) aufgeteilt. Da wir auch einige Geldspenden erhalten haben, entschieden wir uns sogenannte NOWA-Markerl im Wert von 167 Nächten zu spenden. Diese Markerl werden an Jugendliche in Not verteilt, die dadurch eine Nacht gratis in einer Notschlafstelle nächtigen können.

Am Tag der Auslieferung der Spenden, dem 18. Dezember 2020, war die Organisation der Verteilung der Spenden ein wahrer Kraftakt, jedoch hat es sich mehr als gelohnt. Die Dankbarkeit und Herzlichkeit, mit der die Spenden entgegengenommen wurden, erfüllten uns mit Freude und Stolz für das, was wir gemeinsam erreicht haben. In einigen Einrichtungen bekamen wir sogar eine Führung und erhielten einen besonderen Einblick hinter die Kulissen.

Wir sind mit unserer Umsetzung des Projekts sehr zufrieden und wir hätten uns nicht erträumen können, dass es trotz der aktuellen Situation so ein Erfolg wird. Danke an dieser Stelle auch an alle Spender*innen.