Campus LinzMedizintechnik & Angewandte Sozialwissenschaften

News/AktuellesFH OÖ Campus Linz

Ein STUPS für mehr Studierendenbeteiligung

STUPS ist ein EU-Projekt, welches durch das Erasmus+ Programm kofinanziert wird. Ziel ist es, die Studierendenbeteiligung zu stärken und zu fördern. Dabei wird in besonderem Maße auch auf die Förderung von Inklusion geachtet. Das Projektteam setzt sich aus fünf Mitgliedern zusammen: Universidad de Huelva (UHU, Spanien), University of Évora (UÉ, Portugal), FH Oberösterreich, The European Students Union (ESU, Belgien) und The Directorate of Evaluation and Accreditation of the  Andalucía (DEVA, Spanien). Diese transnationale und interuniversitäre Initiative unterstützt die Bildung eines Europäischen Netzwerks und die Entwicklung neuer Praktiken und Strategien zur Förderung von Studierendenpartizipation.

An folgenden Outputs wird im Rahmen des Projekts gearbeitet:

  • Student Rights Charter, die auf die Rechte der Studierenden in beteiligten Hochschulen hinweist.
  • Index zur Messung der Studierendenbeteiligung
  • Zwei MOOCs, die sich mit studentischer Partizipation und dafür notwendigen Soft Skills beschäftigen.

Das nächste transnationale Meeting am 20. Jänner 2021 bringt Expert*innen verschiedenster Länder zusammen, um die erste Version dieses Index mit Studierenden, Hochschulleitung und Forscher*innen zu diskutieren.

Du hast innovative Beispiele zur Studierendenbeteiligung an der FH Oberösterreich und möchtest diese gerne mit uns teilen? Dann geh auf folgenden Link und berichte uns davon! https://docs.google.com/forms/d/e/1FAIpQLSc-S-rrADOdYIe9D-iEnALdjE3cwTEQApBglINszN2xA21YHg/viewform