Campus HagenbergInformatik, Kommunikation, Medien

Der Studienort Hagenberg

Österreichs Silicon Valley

Hagenberg liegt im Mühlviertel, ca. 20 km nordöstlich von Linz mit einem historischen Schloss im Zentrum. Hagenberg ist vor allem durch den Softwarepark bekannt, eines der dynamischsten und erfolgreichsten Technologiezentren Österreichs, das Wirtschaft, Forschung und Ausbildung zum Themenschwerpunkt Software verbindet. Neben der FH OÖ Fakultät für Informatik, Kommunikation und Medien sind hier rund 70 IT-Unternehmen und 11 Forschungsinstitute angesiedelt. Aus diesem Grund wird der Ort oft als "das Silicon Valley Österreichs" bezeichnet.

Hagenberg ist aber mehr als ein attraktiver Standort für Unternehmen, Forschungs- und Ausbildungsstätten. Freizeitmöglichkeiten in reizvoller Landschaft und diverse Sporteinrichtungen zeichnen die Gemeinde aus. Die Nähe zu Linz bietet zusätzlich die Möglichkeit, auch das umfangreiche Kultur- und Freizeitangebot der Stadt zu nutzen.

Geschichte und Eckdaten zur Gemeinde Hagenberg

Der Ort Hagenberg verdankt seine Entstehung einer Burg, die im 11. Jahrhundert entstand und im Jahr 1139 als "Vöste im Machland" bezeichnet wurde. Im Laufe des 14. Jahrhunderts entstand außerhalb des Wehrgrabens ein Meierhof. Im 15. Jahrhundert wurden auf Grund der Hussitteneinfälle die Wehranlagen massiv verstärkt und der Turm erhöht. Im Laufe von rund 700 Jahren hat sich die anfängliche Burg zu einem Schlosskomplex entwickelt. Nach einer wechselhaften Geschichte begann das Schloss im 20. Jahrhundert langsam zu verfallen. 1979 stürzten die Südfassade und andere Bauteile ein, so dass die Anlage Ende der 80er Jahre komplett renoviert wurde. Heute beherbergt das Schloss das Universitätsinstitut RISC. Auch der ehemals desolate Meierhof wurde zum Softwarepark adaptiert. Wegen seiner kulturellen und wirtschaftlichen Bedeutung erhielt die Gemeinde 1991 von der Landesregierung die Berechtigung, sich als "Marktgemeinde" zu bezeichnen.

Einwohneranzahl: ca. 3400
Gesamtfläche: 15,08 km²
Seehöhe: 442m

Mehr Infos zur Marktgemeinde Hagenberg im Mühlkreis

Infrastruktur in Hagenberg

Marktgemeinde Hagenberg im Mühlkreis

Kirchenplatz 5a
4232 Hagenberg
Webseite: www.hagenberg.at
Telefon: +43 7236 23 18
E-Mail: gemeinde@hagenberg.ooe.gv.at

Apotheke Hagenberg

Mag. pharm. Dr. A. Matthias Grafenauer
Neue Mitte - Hauptstraße 90
4232 Hagenberg
Webseite: www.apothekehagenberg.at
Telefon: +43 7236 20683
E-Mail: office@apothekehagenberg.at

Postpartner & Diakonie-Shop

Der Postpartner sorgt für die Annahme und Abgabe von Briefsendungen und Paketen, den Verkauf von Postkarten und Postboxen, Bareinzahlungen und Überweisungsaufträgen und bietet qualitätsvolle, handgefertigte Geschenkideen aus den Werkstätten des Diakoniewerks zum Verkauf an.

Neue Mitte - Hauptstraße 90
4232 Hagenberg
Webseite: www.diakoniewerk.at/de/postpartnerstelle
Telefon:+43 7236 20806
E-Mail: postpartner.hagenberg@diakoniewerk.at

Einkaufmöglichkeiten/Supermärkte

Unimarkt Hagenberg (6 min. zu Fuß)
Hauptstraße 69
4232 Hagenberg im Mühlkreis

BILLA Hagenberg (19 min. zu Fuß, 3 min. mit dem Auto)
Hauptstraße 4
4232 Hagenberg im Mühlkreis

SPAR Pregarten (6 min. mit dem Auto)
Bahnhofstraße 31
4230 Pregarten

HOFER Unterweitersdorf (7 min. mit dem Auto)
Betriebsstraße 14
4210 Unterweitersdorf