Campus HagenbergInformatik, Kommunikation, Medien

Studienprojekte

Projekte sind ein essenzieller Bestandteil des Curriculums von Mobile Computing. Die Studierenden bekommen die Möglichkeit, das im Zuge ihres Studiums erworbene theoretische Wissen selbst praktisch umzusetzen. Ein sowohl für StudentInnen als auch für Lehrende immer wieder spannendes Unterrichtskonzept, in dem schon erfolgreiche Startups wie z.B. runtastic und Butleroy ihre Anfänge gefunden haben.

Performanceanalyse von Motion Detection Algorithmen für mobile Geräte.

Unterschiedlichste Methoden ermöglichen es Bewegungsinformation aus Kamerabildern herauszufiltern. In dieses Projekt geht es darum, diese Ansätze zu vergleichen und auf ihre Performance auf mobilen Geräten zu testen.
Sep 2006 - Feb 2007    mehr

Home-Automation - UPNP

Ziel dieses Projekts ist die Integration der bedeutendsten Home-Automation Systeme in ein generisches Framework. Es wird eine allgemeine Schnittstelle für UPnP realisiert.
Sep 2006 - Feb 2007    mehr

Entwicklung eines generischen Frameworks für BT-Pairing mittels NFC auf Mobiltelefonen

Austausch von Bildern oder mp3s durch simples aneinanderhalten von Mobiltelefonen? Durch die Near field Communication (NFC) Technologie, welche in einer immer grösser werdenden Zahl von Mobiltelefonen integriert wird, könnte manuelles Bluetooth-Pairing bald der Vergangenheit angehören. Ziel des Projektes ist es ein Software-Framework für Bluetooth-Pairing via NFC auf Basis von Java ME zu implementieren.
Sep 2006 - Feb 2007    mehr

Home Automation - LON

Ziel dieses Projekts ist der "Know-how" -Aufbau im Bereich "Local Operating Networks" (LON). Weiterführend sollen LON und andere Systeme (EIB, UPnP, ATB, Windows Media Center, usw.) in ein generisches Framework integriert werden. Dazu werden in diesem Projekt mögliche Schnittstellen zwischen LON und anderen Systemen untersucht.
Sep 2006 - Feb 2007    mehr

Home-Automation - EIB

Ziel dieses Projekts ist es, das Themengebiet rund um EIB (European Insta Bus) im SW-Bereich zu untersuchen. Um EIB in einem weiterführenden Gemeinschaftsprojekt in ein generisches Framework für Home- & Building-Automation einbinden zu können, ist es notwendig, eine flexible und standardisierte Anbindung für EIB zu finden und Wissen über die Technologie aufzubauen.
Sep 2006 - Feb 2007    mehr

Multimedia Format Tag Applications

Ziel des Projekt ist es in der ersten Phase eine einfache Applikation wie zum Beispiel das Auslesen einer URL von einem Mifare-Tag zu entwicklen. Im weiteren Verlauf wird das Format des Tags soweit erweitert, dass ein universeller Austausch von verschiedenen Datentypen durch zwei NFC-faehige Engeraete moeglich ist.
Sep 2006 - Feb 2007    mehr

DSSS-CDMA 4all

Mittels DSSS-Modulationsschema wird die gleichzeitige Daten-Übertragung für mehrere User eines CDMA-Systems optimiert. Dies geht soweit, dass bei richtig gewählten Spreading Codes das Signal vollständig im Rauschen versteck werden kann und somit quasi unsichtbar wird.
Sep 2006 - Feb 2007    mehr

SPORTS (Sport Race Tracking System)

Das Sport Race Tracking System ermöglicht es, ein Sportrennen live am Mobiltelefon mitzuverfolgen. Dabei handelt es sich jedoch um keine Fernsehübertragung, sondern um eine schematische Renndarstellung. Das Mobiltelefon erhält nur die Positionsdaten der Rennteilnehmer und erstellt daraus die aktuelle Rennszene.
Sep 2006 - Feb 2007    mehr

Prädiktiver Handover

Durch die Zeit zwischen Entscheidung und Abschluss des Handover-Vorganges ist die Zellzuordnung des Teilnehmers nicht optimal. Durch Prädiktion der für die Handover-Entscheidung herangezogenen Größen kann dem entgegengewirkt werden.
Sep 2006 - Feb 2007    mehr

Home-Automation - Windows Media Center

Ziel dieses Projekts ist die Integration der bedeutendsten Home-Automation Systeme in ein generisches Framework. Dieses System bietet Schnittstellen, welche die Applikationsentwicklung im Bereich Home- & Building-Automation vereinheitlichen und vereinfachen. Und in diesem Zusammenhang sollen die einzelnen Komponenten mit Windows Media Center bedient werden.
Sep 2006 - Feb 2007    mehr
Seite 1 von 2