Campus HagenbergInformatik, Kommunikation, Medien

F&E-Projekte

Usability Testing of Mobile Operator Terminals

Das Ziel dieses Projekts ist daher die Entwicklung einer Software-Lösung, um die Usability mobiler Bedienterminals ermitteln und in weiterer Folge verbessern zu können. Durch eine automatisierte Aufzeichnung und Analyse von Benutzerinteraktionen soll es ermöglicht werden, Verbesserungsmöglichkeiten der mobilen Benutzerschnittstellen erkennen zu können, ohne den Weg über teure und aufwändige Benutzerstudien gehen zu müssen.
Aug 2013 - Jul 2014    mehr

AUToMAte (Automated Usability Testing of Mobile Applications)

Das Ziel dieses Projekts besteht darin, ein automatisiertes Verfahren zur effektiven und effizienten Durchführung von Usability-Tests mit einer beliebig großen Anzahl an BenutzerInnen, über einen beliebig langen Zeitraum, unter Miteinbeziehung des Nutzungskontexts (z. B. Aktivität und Blickrichtung) und unter realen Bedingungen auf mobilen Plattformen zu entwickeln.
Jun 2013 - May 2016    mehr

UI für AR Systeme

Die Firma Augmensys GmbH entwickelt Softwaresysteme für industrielle Anwendungen basierend auf Augmented Reality Konzepten. Es soll einer AnwenderIn ermöglicht werden, durch bloßes Anvisieren eines Objektes in einer Industrieanlage mit einem Mobilgerät einen Kontext zu eben diesem Objekt herzustellen. Relevante Daten werden in das aktuelle Live-Bild der Gerätekamera überblendet.
Jan 2013 - Sep 2013    mehr

u'smile (User-friendly Secure Mobile Environments)

The goal of the Josef Ressel Center for User-friendly Secure Mobile Environments is the analysis of security issues in current and future mobile applications; the design, development, and evaluation of concepts, methods, protocols, and prototypical implementations for addressing them; and communication and co-ordination with industry partners and standardization organizations towards establishing globally accepted standards for secure, interoperable, mobile services.
Oct 2012 - Sep 2017    mehr

MOBILE.OLD (Residential & Outdoor Services Advancing the Mobility of Older Persons)

Das Ziel dieses Forschungsprojekts besteht darin, die Mobilität von Menschen im Alter zu erhöhen. Dies soll durch eine kombinierte Smartphone- und TV-basierte Service-Infrastruktur mit stark personalisierten und intuitiv zu verwendenden Wohn- und Outdoor-Services erreicht werden.
Jun 2012 - May 2014    mehr

Smart Traffic

Viele Verkehrsstaus werden durch eindeutig identifizierbare Situationen (z.B. Baustelle, Unfall) ausgelöst. Um ein Anwachsen des daraus folgenden Staus möglichst zu unterbinden, ist eine rasche Verbreitung der Information darüber essentiell. Die übliche Verbreitung der Information via Broadcast (Sprache, TMC) hat eine ziemlich große Zeitverzögerung, wodurch der Stau weiter anwächst.
May 2012 - Dec 2014    mehr

DVS-Mobile

Ziel des Projektes ist die Weiterentwicklung eines automatisierten Verfahrens zur Feststellung von Gefährdungsstellen im flächenhaften Straßennetz sowie die Ableitung von Verkehrsmanagementmaßnahmen. Auf der Grundlage von dynamischen Verkehrs- und Wetterdaten werden für Smartphones und Navigationsgeräte zielgerichtete Informationen über nachfolgende Konfliktstellen aufbereitet.
May 2012 - Apr 2014    mehr

EPSIAE (European Programme for Sustainable ICT in Academic Education)

Das Ziel ist es, den Studierenden einerseits ein Bewusstsein für die Notwendigkeit nachhaltiger IKT zu geben, und sie andererseits mit verschiedenen Aspekten zur Lösung der Probleme des Energie-und Materialverbrauchs durch IKT bekanntzumachen.
Oct 2010 - Sep 2013    mehr

4EMOBILITY

Im Rahmen dieses Projekts sollen Erkenntnisse über die Mechanismen der gegenseitigen Störung, deren quantitative Erfassung und Bewertung gewonnen, sowie Strategien entwickelt werden, die es ermöglichen, die Systeme im Koexistenzbetrieb mit entsprechender Qualität und Performance zu betreiben.
Nov 2009 - Dec 2013    mehr
Seite 1 von 1