Campus HagenbergInformatik, Kommunikation, Medien

News Kommunikation, Wissen, Medien

Veranstaltung zu "Digitale Transformation der Bildung" im Museum Arbeitswelt Steyr

Die Digitalisierung ist zurzeit in aller Munde – auch in Zusammenhang mit dem Thema Bildung. Die Redtenbacher Gesellschaft aus Steyr lud daher zu Fachvorträgen und einer anschließenden Podiumsdiskussion ins Museum Arbeitswelt Steyr. Unsere KWM-Professorin Tanja Jadin referierte zum Thema "Digitale Medienbildung".


In ihrem Vortrag präsentierte Tanja Jadin die Möglichkeiten neuer Lernwelten, welche zu den Lebenswelten von Kindern und Jugendlichen heute dazu kommen. Insbesondere Herausforderungen, die eine fortschreitende Technologisierung mit sich bringen sowie die Durchdringung der Alltagswelt der Kinder und Jugendlichen durch digitale Medien erfordert einen ganzheitlichen Blick auf die Medienkompetenzförderung hin in Richtung einer "Digitalen Medienbildung".

Tanja Jadin verwies dabei auf ein Konzept, welches nicht nur den instrumentell-qualifikatorischen Umgang mit digitalen Medien beinhaltet, sondern auch die kritisch-reflexive Nutzung, den sozialverantwortlichen Umgang mit Medien sowie die kreative Partizipation in einer digitalen Welt. Dabei gilt es neben einer Informations- und Anwendungskompetenz auch das Internet als Lern- und Arbeitswerkzeug zu nutzen und die Medien kritisch, reflektierend, aber auch partizipierend zu nutzen.

Weitere ReferentInnen waren DI Werner Freilinger von SKF Steyr, Mag. Kurt Söser von der HAK Steyr und Mag. Anna Gawin vom DaVinciLab Wien.

 

Weitere Informationen zur Veranstaltung: http://museum-steyr.at/digitale-transformation_bildung/

Fotos von der Veranstaltung: http://www.e-steyr.com/fotos/maw-impulsreferate-und-diskussion-zum-thema-digitale-transformation-bildung

Informationen zur Redtenbacher Gesellschaft: http://www.redtenbacher-steyr.at

Tanja Jadin spricht im Museum Arbeitswelt Steyr über digitale Medienbildung (Bild: Kainrath)