Campus HagenbergInformatik, Kommunikation, Medien

Events

Online-Seminar: Wie Covid19-Impfstoffe funktionieren

Ein Online-Format zum Informieren und Diskutieren


Seit Anfang 2020 bedroht das Corona-Virus die Menschen weltweit, nun aber gibt es die Möglichkeit einer Schutzimpfung, die seine weitere Ausbreitung wirksam eindämmen soll. Forscher*innen weltweit sagten der Pandemie den Kampf an und entwickelten innerhalb kurzer Zeit gleich mehrere, neuartige Impfstoffe gegen Covid-19. Doch die laufenden Impfungen werfen auch viele Fragen auf – und diesen wollen die beiden Professoren Stephan Winkler und Gerald Lirk (FH OÖ Campus Hagenberg) auf den Grund gehen.

Im Online-Seminar werden sie Interessierten Einblick geben, wie Impfstoffe bisher entwickelt wurden und wie sich die neuen Covid-Vaccine davon unterscheiden. Sie werden auch erklären, wie diese Vaccine wirken und welche Ergebnisse bisherige Studien gebracht haben. Zudem widmen sich die beiden Referenten noch der Frage: Wie wird sich die mögliche Impfung auf die Ausbreitung des Corona-Virus in der Bevölkerung auswirken?

Natürlich haben die Teilnehmer*innen immer wieder die Möglichkeit mit den beiden kompetenten Referenten ins Gespräch zu kommen.

Über die Referenten: 

Prof. Dr. Stephan Winkler hat an der JKU Linz Informatik studiert und konnte sich 2018 im Fach „Datenbasierte Modellierung“ habilitieren. Seit 2009 ist er Professor am Department für Medizin- und Bioinformatik der FH OÖ in Hagenberg. In seiner Forschung widmet sich Dr. Winkler der Bioinformatik, künstlicher Intelligenz und der Entwicklung von Verfahren des maschinellen Lernens.

Prof. Dr. Gerald Lirk hat in Salzburg Biologie und in Innsbruck Informatik studiert. Nach mehrjähriger Tätigkeit in der Medizininformatik und Selbstständigkeit ist er seit 2005 Professor für Bioanalytik an der Fachhochschule OÖ, Campus Hagenberg. Er beschäftigt sich seit vielen Jahren mit Biostatistik und klinischen Studien.

Anmeldung:

Das Online-Seminar findet am Dienstag, 9. März, um 19 Uhr statt. Teilnahmegebühr: 10 €. Hier geht's zur Anmeldung