Campus HagenbergInformatik, Kommunikation, Medien

Masterarbeiten

Die Studierenden verfassen ihre Masterarbeiten in den Schwerpunkten Kommunikation, Organisation, Lernen oder Web. Dabei gibt es die Möglichkeit in Kooperation mit Firmen oder im Rahmen von Forschungsprojekten Themenstellungen zu bearbeiten.

 

Masterarbeiten 2019

Attenberger Lisa:
Anwendung von Virtual Reality bei der Behandlung von Angsterkrankungen

Dopler Nicole:
Arbeitsmotivation der Generation Y

Dorfner Stefan:
Eine Analyse von Growth Hacking-Taktiken zur Marktvalidierung in österreichischen Digital Start-ups in der Early Stage

Eberdorfer Vera:
Online-Rechercheverhalten von jungen Erwachsenen bei Konsumentscheidungen im Sportbereich

Hacker Lukas:
Altersunterschiede bei der Nutzung von parteipolitischen Inhalten in sozialen Medien - Der Umgang junger Österreicherinnen und Österreicher mit parteipolitischen Inhalten in sozialen Medien und Analyse potenzieller Einflüsse auf die Nutzungswahrscheinlichkeit

Haselsteiner Viktoria:
Verwendung von Small Multiples zur Darstellung interaktiver multidimensionaler Daten-Visualisierungen auf dem Microsoft Surface Hub

Hilger Michaela:
Optimale Inhaltsstrukturierung und -aufbereitung bei Mobile Learning unter Berücksichtigung individueller Lernwege

Hochreiter Christina:
Die interaktive Visualisierung des österreichischen Logistikindikators (ALI) anhand des User Centered Design Prozesses

Kaltenegger Marie:
Jugendliche und Informationsbedürfnisse: Online Rechercheverhalten Jugendlicher zu Gesundheits-, Fitness- und Ernährungsthemen

Lehner Alexandra:
The impact of study abroad programs on the development of intercultural sensitivity

Rehbogen Daniel:
eSport als Marketingchance für den österreichischen Tourismus

Reichert Christopher:
Akzeptanz virtueller 3D-Lernumgebungen: Eine empirische Untersuchung zur Akzeptanzbildung und Identifikation von Akzeptanzmerkmalen einer Lerninnovation

Sallaberger Sarah:
Chancen und Risiken digitaler Lehr- Lernmethoden in der Lehrlingsausbildung

Winter Carina:
Change Management beim Upgrade eines CRM Systems am Beispiel der Firma NAVAX

Wurm Lisa-Maria:
Online-Mediennutzung von Personen über 70 Jahre

 

Masterarbeiten 2018

Abl Caroline:
The usability of voice-to-screen interfaces - An evaluation of the Amazon Echo Show

Brunner Daniel:
Anforderungsanalyse und Software-Architektur für webbasiertes Cross-Device Linking und Brushing

Dopler Fabian:
Persönliche Lernnetzwerke von Studierenden - informelles Lernen an der FH OÖ (Fakultät für Informatik, Kommunikation und Medien)

Doppringer Michael:
Lernförderliche Aspekte in Augmented Reality Lernumgebungen

Hofinger Klaus:
Sprachbasierte Benutzerschnittstellen - Dialoggestaltung, technische Hintergründe und Limitierungen sowie Entwicklung anhand von Amazon Alexa

Holly Sophie:
Die Rolle des Smartphones für familiäre Beziehungen: Der Einfluss der Smartphone-Nutzung auf die Beziehungen von Familien mit Jugendlichen im Alter von zwölf bis 15 Jahren

Kogler Doris:
Kulturelle Unterschiede bei der Erstellung von Trainings - Eine Analyse von Lernunterschieden bei Blended Learnings für Schichtleiter*innen in China, Großbritannien, Indonesien, Österreich, Tschechien und der USA am Beispiel der Lenzing AG

Koppler Verena:
Wissen sinnvoll organisieren. Entwicklung eines Wissensmanagementsystems für ein mittelständisches Unternehmen unter Berücksichtigung  der ISO 9001:2015

Liebig Corinna:
Transmediales Storytelling als Marketinginstrument in der Spielzeugbranche für System-Spielzeug am Beispiel von Lego

Mayrhofer Kerstin:
Die Bedeutung der Beziehung zwischen InfluencerInnen und ihren Followern auf Instagram für Markenbeziehungen

Miehle Nadine:
Die Evaluation der User Experience bei Smartwatches

Rafetzeder Angelika:
Mind the Culture Gap: A Cross-Cultural Analysis of Tourism Destination Websites in Austria and the United Kingdom

Rubenzer Mario:
Mysterious Neighbors: Mentality Differences in the Field of Medicine - A Perceptual Study of Physicians Originated from Hungary and Poland Working in Austrian and German Hospitals

Schagerl Ricarda:
Visualisierungs- und Interaktionstechniken für zeitbasierte Eventsequenzen anhand des Projektes Virtueller Produktionsassistent 4.0 (VPA 4.0)

Schmidt Daniela:
The Use of Automized Semantic Web in Online Shop Systems

Wenzel Dorothea:
Digitale Lernstrategien von Studierenden in kollaborativen Lernsituationen

Dopler Fabian: Persönliche Lernnetzwerke von Studierenden - informelles Lernen an der FH OÖ (Fakultät für Informatik, Kommunikation und Medien)

Doppringer Michael: Lernförderliche Aspekte in Augmented Reality Lernumgebungen

 

Masterarbeiten 2017

Amerstorfer Verena:
Fernsehen im Zeitalter von Bewegtbild Online - Veränderte Marktbedingungen und Nutzungsgewohnheiten als Herausforderungen für klassische Fernsehanbieter in Österreich

Buchner Alexandra:
Advertising effectiveness in different cultures - A study on the perception of IKEA video spots between Sweden and Austria

Ebner Melanie:
Diversity Management in Intercultural Teams - With Focus on Cognitive and Disciplinary Diversity

Fuchs Sina:
Ambush Marketing - Nutzen der Gelegenheit: Markenwahrnehmung und Emotionsforschung anhand von Ambush Marketing Aktionen

Gapp Michaela:
Kundenbeziehung in Facebook - Betrachtung der Kommunikation mit Unternehmen aus Kundensicht

Gebetshammer Sonja:
Fernlehre mit Hilfe des Flipped Classroom Konzeptes

Haunschmied Silvia:
Der Einfluss von Social Influencer auf Brand Advocates im digitalen Empfehlungsmarketing - Eine theoretische und empirische Analyse von unabhängigen MarkenbotschafterInnen auf Instagram

Heusl Iris:
Bedarfsorientierter technologiegestützter Wissenstransfer bei der voestalpine

Holzleitner Theresa:
Theoretische Konzeption eines Chatbots für die FH OÖ Campus Hagenberg

Jank Kerstin:
Visual | Digital | Corporate Storytelling - Einsatz von digitaler Bildkommunikation zum Erzählen von Geschichten im Unternehmenskontext

Leitner Desirée:
Konzeption und Umsetzung einer Content Strategie am Beispiel des Software-as-a-Service Produktes "Whoop!"

Müllner Julia:
Integration of Qualified Syrian Refugees into the University Network of Upper Austria - Perceived Needs for Supportive Structures

Ottendorfer Olivia:
Eventkommunikation 2.0 - Der Einsatz von Facebook in der Eventkommunikation dargestellt am Beispiel von Charity-Events

Preinfalk Lisa:

Picture it: Erfolgreiches Social Media Marketing von Hochschulen auf Instagram

Söllradl Nina:

Der Einsatz mobiler Dienste im österreichischen Journalismus - Herausforderungen, Chancen, Erfolgsfaktoren

Weber Julia:
Challenging Design Thinking: Herausforderungen für Unternehmen bei der Umsetzung des Design Thinking Ansatzes

Windischbauer Elena:
Der Einsatz von MOOCs als digitale Bildungsalternative für den Niveauausgleich von Masterstudierenden an der FH Oberösterreich

 

Masterarbeiten 2016

Chirouleu Celine:
Employee Branding und die Erwartungshaltung der Studierenden

de Brito Luz Stefanie:
Entwicklung von Handlungsempfehlungen zur Optimierung des Reputationsmanagements im Social Web am Fallbeispiel der FH OÖ

Friedrich Barbara:
Anforderungen und Möglichkeiten bei Marketingmaßnahmen von bäuerlichen Direktvermarktern am Beispiel des Abhofverkaufs Fam. Friedrich

Göbl Jacqueline:
Fördernde und hemmende Faktoren beim arbeitsbezogenen Lernen der Generation Y

Harant Markus:
Behavioral Advertising - Die Akzeptanz von Konsumentinnen und Konsmenten hinsichtlich personalisierter Werbung

Heininger Daniela:
Das Verhalten von Jugendlichen in sozialen Netzwerken unter Berücksichtigung unterschiedlicher Bildungsniveaus

Hepp Christian:
User Experience in Freiwilligenmanagementsystemen - Empfehlungen zur Optimierung von Nutzungserlebnissen durch den Einsatz von Gamification

Huber Martina:
Guerilla-Marketing und Kunst

Kaiselgruber David:
Evaluierung von Usabilityaspekten bei Software für elektronische Musik anhand des Beispiels Ableton Live

Kleierl Tina:
Prozessorientieres Wissensmanagement in der Auftragsabwicklung des Sondermaschinenbaus

Latzelsperger Peter:
Ground War versus Drone War: Die Rolle von Social Media und persönlicher Kommunikation in der Konzeption österreichischer Wahlkämpfe

Raab Markus:
A prototypical approach for a competency-based task allocation system in the context of voluntary organizations

Rammer Victoria:
Untersuchung des Akkulturationsprozesses bei Studierenden im Auslandssemester. Eine Vergleichsstudie zwischen Österreich und Schweden

Richter Sarah-Lena:
Der Beitrag von Video- und Computerspielen zur Befriedigung der grundlegenden Bedürfnisse nach Erfolgserleben, Kontrolle und sozialem Anschluss im Vergleich zu anderen Formen der Bedürfnisbefriedigung

Schallerböck Theresa:
Formelles und informelles Lernen an der Hochschule unter dem Einsatz neuer Medien

Schwarz Julia:
Aspekte zur Einführung von dynamischen Remarketing Kampagnen mit Google AdWords

Sposato Teresa:
Visuelle Designmethoden im Design Thinking - Der Einsatz von visuellen Designmethoden in den konvergenten und divergenten Phasen eines Design Thinking-Prozesses

Voit Alexandra:
The usage of (B)ELF in an multicultural work environment. A study based on the example of Runtastic GmbH

 

Masterarbeiten 2015

Dressler Christian:
Markenkommunikation im digitalen Zeitalter: Die Beeinflussung des Markenimages durch Product Placement

Gottwald Verena:
Werbepsychologie und ihre Bedeutung für erfolgreiches Gestalten von Printwerbung in der Szenegastronomie. Eine Fallstudie am Beispiel von Printwerbungen der Diskothek Empire Nach(t)leben Linz.

Gould Caroline:
Vom Fehler machen zum Lernen aus Fehlern

Grünberger Viktoria:
Das smarte Leben - Abhängigkeit, Auswirkung und Veränderung durch Verzicht. Auswirkungen einer Smartphoneabtinenz auf das Leben Studierender.

Haberer Verena:
Potenzielle Multiplikatoren-Effekte von Onlinekampagnen in sozialen Netzwerken: Eine empirische Analyse des Selfies als Kommunikationsinstrument.

Hess Marlene:
Mittels TV-Serien initiierte parasoziale Interaktionen und deren Anschlusskommunikation im Social Web

Kettl Heike:
The mobile wallet - eine wissenschaftliche Betrachtung der wesentlichen Faktoren aus Kundenperspektive für die Etablierung mobiler Bezahlsysteme am österreichischen Markt

Kraxner Bianca:
Eine Analyse der Medienkompetenz bei geistig beeinträchtigten Personen unter dem Aspekt des selbstgesteuerten Lernens

Liedl Katharina:
Digitale und multimediale Aufbereitung von Informationen in der präventiven Risikokommunikation am Beispiel "Plötzlich Blackout!"

Mayr Irene:
Orgnizational Citizenship Behaviour und Organizational Commitment im Hochschulkontext: Eine empirische Analyse bei Studierenden in Oberösterreich

Oettrich Sabine:
Medizinische Weiterbildung als vernetzte Praxis? Eine Betrachtung ärztlicher Lernprozesse aus konnektivistischer Perspektive

Pitako Viljem:
Big Data im Onlinehandel: Der Einsatz von Big Data für das Bid Management von Google Shopping Ads

Puchner Tanja:
Von und mit Social Media lernen: Die Bedeutung des Einsatzes von Social Media Gruppen beim Lernen im Studium am Beispiel der Fachhochschule Oberösterreich, Campus Hagenberg.

Rehberger Sabrina:
Die Auswirkungen der Interaktionen und Kommunikation auf Facebook bei Freundschaftsbeziehungen junger Erwachsener

Scharfenbaum Katja:
Stellvertreterregelung in kleinen Unternehmen - Analyse der Problematik aus organisationaler Sicht im Hinblick auf die Reduzierung von Wissenslücken

Shyshatska Yuliia:
Cross-Cultural Perspective on Websites of Higher Education in Austria and Russia

Torreiter Lisa:
Extraktion von Daten aus Social Media Plattformen als Rettung in Krisensituationen. Anforderungen und visuelle Aufbereitung eines Tools zum Krisenmanagement.

 

Masterarbeiten 2014

Buttinger Eva:
Medienaneignungsstrategien Sechs- bis Zehnjähriger im Kontext der familiären Mediennutzung

Einsporn Ines:
Entrepreneurial Marketing online – (k)eine passende kommunikationspolitische Maßnahme für Start-ups in Schuhindustrie und -handel

Forster Stefan:
Anwendungsszenarien bzw. Einflussfaktoren für den erfolgreichen Einsatz von integrierten Lernformen, wie von Flipped Classroom bzw. Blended Learning Konzepten im Fachhochschulbereich Social Media in Hochschul-Marketing & -Kommunikation

Gattringer Anna:
Team Flow im Arbeitsprozess Balance zwischen Herausforderung und Fähigkeiten: Wie durch kollaboratives Arbeiten Peak Experience in Unternehmen erreicht wird.

Gilmayr Peter:
Das Informationsverhalten oberösterreichischer Maturanten vor der Studienwahl und darauf aufbauende Kommunikationsmaßnahmen zur Steigerung des Bekanntheitsgrades von Campusland OÖ

Heßler Martin:
Repertory Grid als Methode im Requirements Engineering Erhebung impliziten Wissens in Mobilfunkshops

Huber Patricia:
Mit Microtrainings zum informellen Lerrnerfolg in der firmeninternen Aus- und Weiterbildung

Ludwig Simon:
Identifying Guidelines for Pervasive Displays

Pechmann Simon:
Transmedia Storytelling als Marketinginstrument der Automobilbranche

Schandl Simon:
Strategien zur Steigerung studentischer Interaktionen in der Social-Media-Kommunikation von Hochschulen: Fallstudie am Beispiel der FH Oberösterreich

Scheuringer Andrea:
Organisational Culture in the Cross-Industry Innovation Approach

 

Masterarbeiten 2013

Fischer Tamara:
Integrierte Unternehmenskommunikation als Instrument für die Übereinstimmung von Markenidentität und Markenimage

Höbarth Anneliese:
Kommunikationsstrategien im Zuge von Rebranding Prozessen in B2B-Unternehmen

Kantusch Brigitte:
Storytelling in der Unternehmenskommunikation

Maderebner Florian:
Konzeption, Gestaltung und Evaluierung eines webbasierten Mass Customization Produktkonfigurators für Alpin Ski

Obermayr Obermayr:
Anforderungen an ein Blended Learning Konzept im Fremdsprachenunterricht am Beispiel des BFI OÖ

Pfeiffer Nadine:
Mobile Commerce Ein Leitfaden für Unternehmen zur Konzeption von Online-Shops für Mobile Devices

Pfeiffer Richard:
Inwieweit kann eine E-Learning-Anwendung gezielte Frühförderungsmaßnahmen für Kinder mit Hörbeeinträchtigungen unterstützen

Rummerstorfer Stefan:
Lernen mit neuen Medien bei Rundgängen an der KZ-Gedenkstätte Mauthausen

Scheuwimmer Martina:
Einflussfaktoren eines Tablet-Einsatzes in der Schule

Ziegler Martin:
Komponieren im Zustand des Flow. Bedingungen für einen optimalen Schaffensprozess

Zimmerbauer Kerstin:
Innovationskommunikation Eine Gegenüberstellung der Einbindung von Kommunikation im klassischen Managementansatz und im Open Innovation Model

 

Masterarbeiten 2012

Aichinger Carina:
Globale und lokale Faktoren von E-Learning-Inhalten sowie deren Auswirkung auf die Akzeptanz der NutzerInnen

Ecker Peter:
Daten, Information und Wissen darstellen: Organisationskommunikation am Beispiel von Human Resources Reporting

Farthofer Romana:
Zusammenhänge der Big-Five-Persönlichkeitsfaktoren und dem Verhalten in sozialen Netzwerken - Untersuchung der Preisgabe persönlicher Daten an den Beispielen Facebook und Google+

Haunschmid Evelyn:
Werteorientierte Unternehmensführung: Glaubwürdig oder leere Hüllen? Fallstudie in einem Familienunternehmen

Holl Andrea:
Wissensmanagement in projektorientiert arbeitenden IT-Unternehmen.

Kollroß-Schinnerl Hannes:
Inwiefern erfüllt die Crowdinvesting-Plattform 1000x1000 die Bedürfnisse der Unternehmen des akademischen Start-up-Netzwerkes akostart oö und ermöglicht somit die Realisierung neuer Geschäftsideen durch diese Unternehmen?

König Lisa:
Wie "Social Network Sites" unsere sozialen Beziehungen verändern.

Kreindl Stefanie:
Der Einsatz von Social Media in der Personalakquise - Strategien der Top-Unternehmen in Österreich

Kreuz Florian:
Critical Creative Media Lounge - Kommunikationsstrategische und medienkonzeptionelle Überlegungen zur Gestaltung einer Interessensvertretung für "in der Kultur- und Kreativwirtschaft Tätige"

Mauss Denise:
Lernen im Social Web am Beispiel Facebook

Neumayr Thomas:
Recommender Systems - im Spannungsfeld zwischen Vertrauen und Ablehnung

Peter Marlene:
Wissensaustausch in Großunternehmen: Eine Untersuchung zum abteilungsübergreifenden Austausch von Wissen aus Sicht der Mitarbeiter

Sakuler Claudia:
Gestaltung von Kommunikationsstrukturen zum Teilen von Wissen bei PROFACTOR

Schwarz Carina:
Smartphone-Anwendungen im österreichischen Einzelhandel. Chancen und Herausforderungen für Unternehmen und die Erwartungen der Nutzerinnen und Nutzer.

Theinschnack Marlene:
Der strategische Einsatz von Social Media für NPOs im Umwelt- und Tierschutz. Eine Untersuchung am Beispiel von Facebook, Twitter, YouTube und Blogs.

Wenger Florian:
Ableitungen von Frage-Antwort-Foren und deren Feedback- und Reputationsmöglichkeiten für das Wissensmanagement in Unternehmen und Organisationen

Wurzinger Regina:
Beurteilungen und Kommunikation über die arbeitgebende Organisation und deren Bedeutung für die Employer Brand

 

Masterarbeiten 2011

Andexlinger Melanie:
Interessens- und Verhaltensprofile Jugendlicher hinsichtlich der Nutzung von Social Media Plattformen. Eine Untersuchung am Beispiel von Schülern und Lehrlingen aus dem Bezirk Rohrbach

Breitenberger Petra:
Probes in Design Research: Frameworks and Guidelines for Designing, Applying and Evaluating Probes

Buchmayr Julia:
Lernort Hobby - Explorative Untersuchung informeller Lernsituationen und -strategien von Jugendlichen im Freizeitbereich

Diephuis Jeremiah:
Game-based Approaches to Public Discourse in Museum Spaces

Grünzweil Sonja:
Ältere Menschen und das Internet - Einflussfaktoren auf den wahrgenommenen Nutzen bei der Verwendung des Internets

Haag Nives:
Optimale Gestaltung eines Bewertungssystems am Beispiel gerngeschehen.at mit besonderem Augenmerk auf das Schließen neuer Freundschaften durch gegenseitiges Helfen

Lengauer Tanja:
Einfluss von Profilbildern und Statusmeldungen auf die Personenwahrnehmung in Sozialen Netzwerkplattformen

Lindenmair Marion:
Wirkungsweisen von Facebook- und Twitter-Aktivitäten österreichischer Großunternehmen auf ihre (potentiellen) Kundinnen und Kunden

Möseneder Matthias:
Visualisierung der räumlichen und zeitlichen Verbreitung einer viralen Marketingkampagne

Öllinger Pia:
E-Learning in der Volksschule - individualisiertes Lernen unter Einsatz von Informations- und Kommunikationstechnologien

Rohrhuber Daniela:
Die Akzeptanz der Technologie Smartphone Modellerstellung und empirische Untersuchung bei Personen ab 40 Jahren

Schaupp Natalie:
Motivationsfaktoren für Prosuming anhand von webbasierenden Geschäftsmodellen

Seher Franz:
Designing Innovation - Design Thinking im Spannungsfeld von Innovation und Großunternehmen

Thürriedl Astrid:
Praktiken des Selbststudiums bei Studierenden

Winkler Markus:
Innovative Teams im Design Thinking

Zöllner Daniela:
Selbstdarstellung der FH Oberösterreich im Internet und in sozialen Netzwerken - kulturelle Einflüsse und Internationalisierung