Campus HagenbergInformatik, Kommunikation, Medien

Masterarbeiten 2017

Amerstorfer Verena:
Fernsehen im Zeitalter von Bewegtbild Online - Veränderte Marktbedingungen und Nutzungsgewohnheiten als Herausforderungen für klassische Fernsehanbieter in Österreich

Buchner Alexandra:
Advertising effectiveness in different cultures - A study on the perception of IKEA video spots between Sweden and Austria

Ebner Melanie:
Diversity Management in Intercultural Teams - With Focus on Cognitive and Disciplinary Diversity

Fuchs Sina:
Ambush Marketing - Nutzen der Gelegenheit: Markenwahrnehmung und Emotionsforschung anhand von Ambush Marketing Aktionen

Gapp Michaela:
Kundenbeziehung in Facebook - Betrachtung der Kommunikation mit Unternehmen aus Kundensicht

Gebetshammer Sonja:
Fernlehre mit Hilfe des Flipped Classroom Konzeptes

Haunschmied Silvia:
Der Einfluss von Social Influencer auf Brand Advocates im digitalen Empfehlungsmarketing - Eine theoretische und empirische Analyse von unabhängigen MarkenbotschafterInnen auf Instagram

Heusl Iris:
Bedarfsorientierter technologiegestützter Wissenstransfer bei der voestalpine

Holzleitner Theresa:
Theoretische Konzeption eines Chatbots für die FH OÖ Campus Hagenberg

Jank Kerstin:
Visual | Digital | Corporate Storytelling - Einsatz von digitaler Bildkommunikation zum Erzählen von Geschichten im Unternehmenskontext

Leitner Desirée:
Konzeption und Umsetzung einer Content Strategie am Beispiel des Software-as-a-Service Produktes "Whoop!"

Müllner Julia:
Integration of Qualified Syrian Refugees into the University Network of Upper Austria - Perceived Needs for Supportive Structures

Ottendorfer Olivia:
Eventkommunikation 2.0 - Der Einsatz von Facebook in der Eventkommunikation dargestellt am Beispiel von Charity-Events

Preinfalk Lisa:

Picture it: Erfolgreiches Social Media Marketing von Hochschulen auf Instagram

Söllradl Nina:

Der Einsatz mobiler Dienste im österreichischen Journalismus - Herausforderungen, Chancen, Erfolgsfaktoren

Weber Julia:
Challenging Design Thinking: Herausforderungen für Unternehmen bei der Umsetzung des Design Thinking Ansatzes

Windischbauer Elena:
Der Einsatz von MOOCs als digitale Bildungsalternative für den Niveauausgleich von Masterstudierenden an der FH Oberösterreich

 

 

Masterarbeiten 2016

Chirouleu Celine:
Employee Branding und die Erwartungshaltung der Studierenden

de Brito Luz Stefanie:
Entwicklung von Handlungsempfehlungen zur Optimierung des Reputationsmanagements im Social Web am Fallbeispiel der FH OÖ

Friedrich Barbara:
Anforderungen und Möglichkeiten bei Marketingmaßnahmen von bäuerlichen Direktvermarktern am Beispiel des Abhofverkaufs Fam. Friedrich

Göbl Jacqueline:
Fördernde und hemmende Faktoren beim arbeitsbezogenen Lernen der Generation Y

Harant Markus:
Behavioral Advertising - Die Akzeptanz von Konsumentinnen und Konsmenten hinsichtlich personalisierter Werbung

Heininger Daniela:
Das Verhalten von Jugendlichen in sozialen Netzwerken unter Berücksichtigung unterschiedlicher Bildungsniveaus

Hepp Christian:
User Experience in Freiwilligenmanagementsystemen - Empfehlungen zur Optimierung von Nutzungserlebnissen durch den Einsatz von Gamification

Huber Martina:
Guerilla-Marketing und Kunst

Kaiselgruber David:
Evaluierung von Usabilityaspekten bei Software für elektronische Musik anhand des Beispiels Ableton Live

Kleierl Tina:
Prozessorientieres Wissensmanagement in der Auftragsabwicklung des Sondermaschinenbaus

Latzelsperger Peter:
Ground War versus Drone War: Die Rolle von Social Media und persönlicher Kommunikation in der Konzeption österreichischer Wahlkämpfe

Raab Markus:
A prototypical approach for a competency-based task allocation system in the context of voluntary organizations

Rammer Victoria:
Untersuchung des Akkulturationsprozesses bei Studierenden im Auslandssemester. Eine Vergleichsstudie zwischen Österreich und Schweden

Richter Sarah-Lena:
Der Beitrag von Video- und Computerspielen zur Befriedigung der grundlegenden Bedürfnisse nach Erfolgserleben, Kontrolle und sozialem Anschluss im Vergleich zu anderen Formen der Bedürfnisbefriedigung

Schallerböck Theresa:
Formelles und informelles Lernen an der Hochschule unter dem Einsatz neuer Medien

Schwarz Julia:
Aspekte zur Einführung von dynamischen Remarketing Kampagnen mit Google AdWords

Sposato Teresa:
Visuelle Designmethoden im Design Thinking - Der Einsatz von visuellen Designmethoden in den konvergenten und divergenten Phasen eines Design Thinking-Prozesses

Voit Alexandra:
The usage of (B)ELF in an multicultural work environment. A study based on the example of Runtastic GmbH

 

 

Masterarbeiten 2015

Dressler Christian:
Markenkommunikation im digitalen Zeitalter: Die Beeinflussung des Markenimages durch Product Placement

Gottwald Verena:
Werbepsychologie und ihre Bedeutung für erfolgreiches Gestalten von Printwerbung in der Szenegastronomie. Eine Fallstudie am Beispiel von Printwerbungen der Diskothek Empire Nach(t)leben Linz.

Gould Caroline:
Vom Fehler machen zum Lernen aus Fehlern

Grünberger Viktoria:
Das smarte Leben - Abhängigkeit, Auswirkung und Veränderung durch Verzicht. Auswirkungen einer Smartphoneabtinenz auf das Leben Studierender.

Haberer Verena:
Potenzielle Multiplikatoren-Effekte von Onlinekampagnen in sozialen Netzwerken: Eine empirische Analyse des Selfies als Kommunikationsinstrument.

Hess Marlene:
Mittels TV-Serien initiierte parasoziale Interaktionen und deren Anschlusskommunikation im Social Web

Kettl Heike:
The mobile wallet - eine wissenschaftliche Betrachtung der wesentlichen Faktoren aus Kundenperspektive für die Etablierung mobiler Bezahlsysteme am österreichischen Markt

Kraxner Bianca:
Eine Analyse der Medienkompetenz bei geistig beeinträchtigten Personen unter dem Aspekt des selbstgesteuerten Lernens

Liedl Katharina:
Digitale und multimediale Aufbereitung von Informationen in der präventiven Risikokommunikation am Beispiel "Plötzlich Blackout!"

Mayr Irene:
Orgnizational Citizenship Behaviour und Organizational Commitment im Hochschulkontext: Eine empirische Analyse bei Studierenden in Oberösterreich

Oettrich Sabine:
Medizinische Weiterbildung als vernetzte Praxis? Eine Betrachtung ärztlicher Lernprozesse aus konnektivistischer Perspektive

Pitako Viljem:
Big Data im Onlinehandel: Der Einsatz von Big Data für das Bid Management von Google Shopping Ads

Puchner Tanja:
Von und mit Social Media lernen: Die Bedeutung des Einsatzes von Social Media Gruppen beim Lernen im Studium am Beispiel der Fachhochschule Oberösterreich, Campus Hagenberg.

Rehberger Sabrina:
Die Auswirkungen der Interaktionen und Kommunikation auf Facebook bei Freundschaftsbeziehungen junger Erwachsener

Scharfenbaum Katja:
Stellvertreterregelung in kleinen Unternehmen - Analyse der Problematik aus organisationaler Sicht im Hinblick auf die Reduzierung von Wissenslücken

Shyshatska Yuliia:
Cross-Cultural Perspective on Websites of Higher Education in Austria and Russia

Torreiter Lisa:
Extraktion von Daten aus Social Media Plattformen als Rettung in Krisensituationen. Anforderungen und visuelle Aufbereitung eines Tools zum Krisenmanagement.

 

 

Masterarbeiten 2014

Buttinger Eva:
Medienaneignungsstrategien Sechs- bis Zehnjähriger im Kontext der familiären Mediennutzung

Einsporn Ines:
Entrepreneurial Marketing online – (k)eine passende kommunikationspolitische Maßnahme für Start-ups in Schuhindustrie und -handel

Forster Stefan:
Anwendungsszenarien bzw. Einflussfaktoren für den erfolgreichen Einsatz von integrierten Lernformen, wie von Flipped Classroom bzw. Blended Learning Konzepten im Fachhochschulbereich Social Media in Hochschul-Marketing & -Kommunikation

Gattringer Anna:
Team Flow im Arbeitsprozess Balance zwischen Herausforderung und Fähigkeiten: Wie durch kollaboratives Arbeiten Peak Experience in Unternehmen erreicht wird.

Gilmayr Peter:
Das Informationsverhalten oberösterreichischer Maturanten vor der Studienwahl und darauf aufbauende Kommunikationsmaßnahmen zur Steigerung des Bekanntheitsgrades von Campusland OÖ

Heßler Martin:
Repertory Grid als Methode im Requirements Engineering Erhebung impliziten Wissens in Mobilfunkshops

Huber Patricia:
Mit Microtrainings zum informellen Lerrnerfolg in der firmeninternen Aus- und Weiterbildung

Ludwig Simon:
Identifying Guidelines for Pervasive Displays

Pechmann Simon:
Transmedia Storytelling als Marketinginstrument der Automobilbranche

Schandl Simon:
Strategien zur Steigerung studentischer Interaktionen in der Social-Media-Kommunikation von Hochschulen: Fallstudie am Beispiel der FH Oberösterreich

Scheuringer Andrea:
Organisational Culture in the Cross-Industry Innovation Approach

 

 

Masterarbeiten 2013

Fischer Tamara:
Integrierte Unternehmenskommunikation als Instrument für die Übereinstimmung von Markenidentität und Markenimage

Höbarth Anneliese:
Kommunikationsstrategien im Zuge von Rebranding Prozessen in B2B-Unternehmen

Kantusch Brigitte:
Storytelling in der Unternehmenskommunikation

Maderebner Florian:
Konzeption, Gestaltung und Evaluierung eines webbasierten Mass Customization Produktkonfigurators für Alpin Ski

Obermayr Obermayr:
Anforderungen an ein Blended Learning Konzept im Fremdsprachenunterricht am Beispiel des BFI OÖ

Pfeiffer Nadine:
Mobile Commerce Ein Leitfaden für Unternehmen zur Konzeption von Online-Shops für Mobile Devices

Pfeiffer Richard:
Inwieweit kann eine E-Learning-Anwendung gezielte Frühförderungsmaßnahmen für Kinder mit Hörbeeinträchtigungen unterstützen

Rummerstorfer Stefan:
Lernen mit neuen Medien bei Rundgängen an der KZ-Gedenkstätte Mauthausen

Scheuwimmer Martina:
Einflussfaktoren eines Tablet-Einsatzes in der Schule

Ziegler Martin:
Komponieren im Zustand des Flow. Bedingungen für einen optimalen Schaffensprozess

Zimmerbauer Kerstin:
Innovationskommunikation Eine Gegenüberstellung der Einbindung von Kommunikation im klassischen Managementansatz und im Open Innovation Model

 

 

Masterarbeiten 2012

Aichinger Carina:
Globale und lokale Faktoren von E-Learning-Inhalten sowie deren Auswirkung auf die Akzeptanz der NutzerInnen

Ecker Peter:
Daten, Information und Wissen darstellen: Organisationskommunikation am Beispiel von Human Resources Reporting

Farthofer Romana:
Zusammenhänge der Big-Five-Persönlichkeitsfaktoren und dem Verhalten in sozialen Netzwerken - Untersuchung der Preisgabe persönlicher Daten an den Beispielen Facebook und Google+

Haunschmid Evelyn:
Werteorientierte Unternehmensführung: Glaubwürdig oder leere Hüllen? Fallstudie in einem Familienunternehmen

Holl Andrea:
Wissensmanagement in projektorientiert arbeitenden IT-Unternehmen.

Kollroß-Schinnerl Hannes:
Inwiefern erfüllt die Crowdinvesting-Plattform 1000x1000 die Bedürfnisse der Unternehmen des akademischen Start-up-Netzwerkes akostart oö und ermöglicht somit die Realisierung neuer Geschäftsideen durch diese Unternehmen?

König Lisa:
Wie "Social Network Sites" unsere sozialen Beziehungen verändern.

Kreindl Stefanie:
Der Einsatz von Social Media in der Personalakquise - Strategien der Top-Unternehmen in Österreich

Kreuz Florian:
Critical Creative Media Lounge - Kommunikationsstrategische und medienkonzeptionelle Überlegungen zur Gestaltung einer Interessensvertretung für "in der Kultur- und Kreativwirtschaft Tätige"

Mauss Denise:
Lernen im Social Web am Beispiel Facebook

Neumayr Thomas:
Recommender Systems - im Spannungsfeld zwischen Vertrauen und Ablehnung

Peter Marlene:
Wissensaustausch in Großunternehmen: Eine Untersuchung zum abteilungsübergreifenden Austausch von Wissen aus Sicht der Mitarbeiter

Sakuler Claudia:
Gestaltung von Kommunikationsstrukturen zum Teilen von Wissen bei PROFACTOR

Schwarz Carina:
Smartphone-Anwendungen im österreichischen Einzelhandel. Chancen und Herausforderungen für Unternehmen und die Erwartungen der Nutzerinnen und Nutzer.

Theinschnack Marlene:
Der strategische Einsatz von Social Media für NPOs im Umwelt- und Tierschutz. Eine Untersuchung am Beispiel von Facebook, Twitter, YouTube und Blogs.

Wenger Florian:
Ableitungen von Frage-Antwort-Foren und deren Feedback- und Reputationsmöglichkeiten für das Wissensmanagement in Unternehmen und Organisationen

Wurzinger Regina:
Beurteilungen und Kommunikation über die arbeitgebende Organisation und deren Bedeutung für die Employer Brand

 

 

Masterarbeiten 2011

Andexlinger Melanie:
Interessens- und Verhaltensprofile Jugendlicher hinsichtlich der Nutzung von Social Media Plattformen. Eine Untersuchung am Beispiel von Schülern und Lehrlingen aus dem Bezirk Rohrbach

Breitenberger Petra:
Probes in Design Research: Frameworks and Guidelines for Designing, Applying and Evaluating Probes

Buchmayr Julia:
Lernort Hobby - Explorative Untersuchung informeller Lernsituationen und -strategien von Jugendlichen im Freizeitbereich

Diephuis Jeremiah:
Game-based Approaches to Public Discourse in Museum Spaces

Grünzweil Sonja:
Ältere Menschen und das Internet - Einflussfaktoren auf den wahrgenommenen Nutzen bei der Verwendung des Internets

Haag Nives:
Optimale Gestaltung eines Bewertungssystems am Beispiel gerngeschehen.at mit besonderem Augenmerk auf das Schließen neuer Freundschaften durch gegenseitiges Helfen

Lengauer Tanja:
Einfluss von Profilbildern und Statusmeldungen auf die Personenwahrnehmung in Sozialen Netzwerkplattformen

Lindenmair Marion:
Wirkungsweisen von Facebook- und Twitter-Aktivitäten österreichischer Großunternehmen auf ihre (potentiellen) Kundinnen und Kunden

Möseneder Matthias:
Visualisierung der räumlichen und zeitlichen Verbreitung einer viralen Marketingkampagne

Öllinger Pia:
E-Learning in der Volksschule - individualisiertes Lernen unter Einsatz von Informations- und Kommunikationstechnologien

Rohrhuber Daniela:
Die Akzeptanz der Technologie Smartphone Modellerstellung und empirische Untersuchung bei Personen ab 40 Jahren

Schaupp Natalie:
Motivationsfaktoren für Prosuming anhand von webbasierenden Geschäftsmodellen

Seher Franz:
Designing Innovation - Design Thinking im Spannungsfeld von Innovation und Großunternehmen

Thürriedl Astrid:
Praktiken des Selbststudiums bei Studierenden

Winkler Markus:
Innovative Teams im Design Thinking

Zöllner Daniela:
Selbstdarstellung der FH Oberösterreich im Internet und in sozialen Netzwerken - kulturelle Einflüsse und Internationalisierung