Campus HagenbergInformatik, Kommunikation, Medien

Forschungsprojekte

Netkompass für Social Web: Eine Peer-to-Peer Informationsplattform zu Privatsphäre und Datenschutz im Social Web

Zeitraum
Sep 2012 - Aug 2014
FH Studierende
Mag. Dr. Tanja Jadin, Romana Farthofer MA
FH BetreuerIn
FH-Prof. Mag. Dr. Tanja Jadin
Firma
ÖIAT, Universität Klagenfurt

Im Social Web (beispielsweise soziale Netzwerkplattformen wie Facebook, Google + usw.) ergeben sich für Jugendliche viele interessante Möglichkeiten und Chancen aber auch problematische Aspekte. Das Projekt "Netkompass" hat zum Ziel eine Informationsplattform rund um Privatsphäre und Datenschutz im Social Web von Jugendlichen für Jugendliche bereit zu stellen. Unterstützung bekommen sie einerseits durch "Safer Internet Workshops" (ÖIAT) und andererseits durch einen Workshop zum "didaktischen Design" (FH OÖ). Studierende des Studienganges Kommunikation, Wissen, Medien der FH OÖ werden im Rahmen eines Studienprojektes die Informationsplattform einrichten. Die erstellten Materialien werden von den Schüler_innen auf einer Informationsplattform bereit gestellt. In Zusammenarbeit mit dem wissenschaftlichen Team werden die Inhalte evaluiert um diese dann bei Bedarf verbessern und aktualisieren zu können. Durch die Erstellung eigener Informationsmaterialien wird nicht nur die Relevanz und Bedeutsamkeit von Privatsphäre und Datenschutz erhöht, sondern sie bekommen auch die Möglichkeit selbst in die Rolle eines didaktischen Designers zu schlüpfen und diesbezüglich Erfahrungen zu sammeln. Letztendlich werden die Schüler und Schülerinnen durch die Evaluierung in das sozialempirische Arbeiten eingeführt und bekommen wichtige Methodenkenntnisse vermittelt. Im Rahmen einer wissenschaftlichen Begleitforschung wird untersucht inwieweit durch das gewählte didaktische Konzept, welches mit den beteiligten Lehrer_innen gemeinsam erarbeitet wird, Medienkompetenz bezüglich des Umgangs mit Privatsphäre und Datenschutz im Social Web gefördert wird. Der Fokus liegt dabei auf dem medienkritischen Umgang mit den Angebotsformen des Social Web, Kompetenzerwerb durch die Mediengestaltung, kritischer Reflexion der Mediennutzung und Kenntnissen zu den diversen Social Web Angeboten (Medienkunde).