Campus HagenbergInformatik, Kommunikation, Medien

AUSLANDSSEMESTER

Australien, Dänemark, Norwegen, Belgien, Frankreich, Mexiko, Finnland, Großbritannien, Irland, Schweden, Spanien, die USA und die Türkei – das sind nur einige der Länder, in denen Studierende des Masterstudiengangs Kommunikation, Wissen, Medien ihr Auslandssemester absolvieren. Sie besuchen eine der 70 Partnerhochschulen der Fakultät in Hagenberg oder wählen selbst eine passende internationale Destination.

Obwohl ein Auslandssemester nicht vorgeschrieben ist, nehmen mehr als ein Drittel unserer Studierenden diese Möglichkeit in Anspruch. Kein Wunder, denn Auslandserfahrungen stellen in vielerlei Hinsicht eine Bereicherung dar – sei es für die persönliche Weiterentwicklung, die Fremdsprachenkenntnisse oder akademische und berufliche Perspektiven.

Die optimale Gelegenheit dafür bietet sich im 3. Semester des Masterstudiums. Dabei werden im Vorfeld mit der Studiengangsleitung und dem International Office am Campus Hagenberg die Rahmenbedingungen geklärt. Hier wird beispielsweise sichergestellt, dass sie ausländische Hochschule genügend passende Lehrveranstaltungen anbietet oder besprochen, wie die Finanzierung aussehen kann.

Die Anmeldung für ein Auslandssemester erfolgt dann über das International Office.  Diese Einrichtung unterstützt alle Austauschstudierende bei der Planung, Finanzierung und Durchführung eines Auslandsaufenthaltes. Verschiedene Förderprogramme wie z.B. Eramsus+ und IPS leisten einen wichtigen Beitrag zur Finanzierung des Auslandsaufenthaltes. Mehr Informationen finden Sie unter Stipendien & Förderungen der Fachhochschule OÖ.