Campus HagenbergInformatik, Kommunikation, Medien

Energy Informatics Masterstudium, Vollzeit

IT-Lösungen für Smart Grids, Smart City Infrastrukturen und die Energieversorgung realisieren

Die nachhaltige, sichere und erschwingliche Versorgung mit Energie ist eine der Grundvoraussetzungen für das Funktionieren unserer modernen Gesellschaft. 

Sei es der Aufbau von intelligenten Netzen (Smart Grids), die nachhaltige und energetische Entwicklung von Städten (Smart Cities), die verstärkte Einführung von ressourcen-effizienten Technologien zur Energiegewinnung und -speicherung oder die energetische Optimierung von Fertigungsprozessen. Bei allen diesen Herausforderungen fungieren Informationstechnologien immer mehr als Schlüsseltechnologien.

Der Studiengang Energy Informatics konzentriert sich auf die Kompetenzen um bei dieser Entwicklung aktiv mitzugestalten. Er vermittelt dabei nicht nur Wissen in den Bereichen Informatik und Energietechnik, sondern ergänzt dieses mit Know-How zu relevanten Marktprozessen und gesetzlichen Rahmenbedingungen.

Kurzprofil

Akademischer Abschluss:
Master of Science in Engineering (MSc)

Studiendauer:
4 Semester (120 ECTS)

Studienplätze:
20

Organisationsform:
Vollzeit

Zugangsvoraussetzungen:
abgeschlossenes, facheinschlägiges Bachelor- oder Diplomstudium (FH oder Universität) mit mind. 60 ECTS-Punkten aus dem Bereich IT; gute Englischkenntnisse

Bewerbung:
online oder schriftlich bis 31.08.
www.fh-ooe.at/bewerbung

Aufnahmeverfahren:
Bewerbungsgespräch und Test

Unterrichtssprache:
Englisch

Auslandssemester:
an einer internationalen Partnerhochschule möglich

Studienplan:
Lehrinhalte des Studiums im Überblick

Kosten:
derzeit keine Studiengebühren

Kontakt

Studiengangsleiter:
FH-Prof. DI Dr. Christoph Schaffer

Studiengangsadministration:
Mag. Katharina Berger-Holzer

FH OÖ Fakultät für Informatik, Kommunikation und Medien
Softwarepark 11
4232 Hagenberg/Austria
Tel.: +43 5 0804 22800
E-Mail: eni@fh-hagenberg.at 
Web: www.fh-ooe.at/eni