Campus HagenbergInformatik, Kommunikation, Medien

NewsEmbedded Systems Design

1. Repair Café der FH in Hagenberg war ein voller Erfolg!

Am 11. Mai 2022 wurde das erste Repair Café in der Geschichte der FH in Hagenberg veranstaltet.


Der Makerspace der FH. hatte die Idee bei einem Repair Café, Geräte aus dem Haushalt zu reparieren, die sonst auf dem Müll gelandet wären. Meistens scheitert es beim Reparieren an fehlenden Kenntnissen oder Werkzeugen – indem das Team des Makerspace, die ganze Werkstatt des Makerspace FH Hagenberg für die Gäste des Repair Cafés öffneten, schafften sie diese Probleme allerdings aus dem Weg. Von 13:00 bis 20:00 Uhr konnte das Team eine Menge an Geräten vor dem Wegwerfen retten und das bei angenehmer Stimmung mit Kuchen und Kaffee.

Das Resultat unterstreicht die Sinnhaftigkeit ihrer Idee nochmals: Von 42 vorbeigebrachten Geräten konnten 25 erfolgreich repariert werden. Fünf Reparaturen wurden (aufgrund von Lieferzeiten für Ersatzteile) vertagt und nur zwölf Geräte waren nicht mehr zu retten. Die Bandbreite an reparaturbedürftigen Gütern war erstaunlich breit: Drucker, Laptops, Kopfhörer, eine Nähmaschine, Fahrräder, ein Griller, Radios, eine Spielekonsole, externe Festplatten, ein Punschkocher, Toaster, Rasierer, Schuhe und ein Tablet - alle diese Gegenstände erhielten eine zweite Chance und wurden wieder alltagstauglich gemacht, anstatt einfach weggeschmissen zu werden. Die Mitglieder des Makerspace FH Hagenberg, wollen hiermit ein Zeichen gegen die sorglose Wegwerfgesellschaft und für die nachhaltige Nutzung von Ressourcen setzen.

Was sie besonders gefreut hat, war der Enthusiasmus, den das Reparieren bei allen Teilnehmer*innen ausgelöst hat: Die Besitzer*innen der Geräte waren froh, mitzuhelfen, die Fehler gemeinsam zu finden und zu lösen, während die 13 Reparaturhelfer*innen sich jeder Aufgabe annahmen. Dass dieses Konzept die Menschen zusammenbringt, war eindeutig zu beobachten: Beim Repair Café trafen sich Studierende und Lehrende aus sämtlichen Studiengängen.

Das Repair Café wird keine einmalige Veranstaltung bleiben. Im Moment wird gemeinsam mit der FH nach einem Termin gesucht, um im nächsten Semester die Werkstatt wieder für alle defekten Gerätschaften und ihre Besitzer*innen zu öffnen.

Repair Café

Reperatur eines Staubsaugers

Reperatur einer Nitendo Konsole

Reperatur eines Wasserkochers

Reperatur eines Radios