Campus HagenbergInformatik, Kommunikation, Medien

News Embedded Systems Design

Top-Noten für die FH OÖ Fakultät Hagenberg im CHE-Hochschulranking

Die FH Oberösterreich hat einmal mehr ihren hervorragende Ausbildungsqualität im Bereich Informatik unter Beweis gestellt. Im neuen Hochschul-Ranking des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE) erhielt die FH OÖ Fakultät für Informatik, Kommunikation und Medien in Hagenberg von ihren Studierenden Bestnoten für die Studiensituation insgesamt und die Betreuung durch Lehrende.

„Wir sind stolz auf die Leistung der Fakultät Hagenberg. Mit dem Top-Resultat im CHE-Ranking hat die FH Oberösterreich einmal mehr unter Beweis gestellt, dass sie führend unter Österreichs Fachhochschulen ist und auch international den Vergleich nicht zu scheuen braucht“, gratuliert Oberösterreichs Bildungs-Landesrätin Mag.a Doris Hummer.

Das CHE liefert die derzeit umfassendsten und detailliertesten Rankings im deutschsprachigen Raum. Im aktuellen CHE-Ranking, das am 2. Mai 2012 im ZEIT Studienführer 2012/13 erschienen ist, wurden mehr als 300 Universitäten und Fachhochschulen in Deutschland, Österreich, der Schweiz und den Niederlanden mit Fächern in Informatik, Naturwissenschaften, Mathematik, Geowissenschaften, Sport, Medizin, Pharmazie und Pflege neu bewertet. Über 250.000 Studierende und 15.000 Professoren wurden dafür zu den Bedingungen an ihrer Institution befragt.

9 x im Spitzenfeld

Im neuen CHE-Hochschulranking erhielt die FH OÖ Fakultät Hagenberg mit ihren 7 Bachelor- und 9 Master-Studienrichtungen im Bereich Informatik, Kommunikation und Medien gleich mehrfach Topplatzierungen. Zur Spitzengruppe zählt sie in insgesamt neun Kategorien, nämlich: "Lehrangebot", "Studierbarkeit", „Betreuung durch Lehrende“, „Kontakt zu Studierenden“, „Praxisbezug“, „Berufsbezug“, E-Learning“, „Bibliotheksausstattung“ und „Studienangebotssituation insgesamt“.

Die Fakultät erhielt nicht zum ersten Mal gute Bewertungen in diesem Ranking, bereits im CHE-Ranking 2009 und im CHE-Masterranking 2011 hatte sie Spitzenresultate erzielt.

Auch Fakultäts-Dekan Dr. Wilhelm Burger ist zufrieden. „Unsere guten Ergebnisse im CHE-Ranking untermauern die Qualität der Lehre in unseren Studiengängen, und diese sichert unseren Studierenden gute Jobchancen. Die Spitzennote in punkto Betreuung wiederum verdeutlicht, dass unsere Studierenden die kleinen Arbeitsgruppen in Projekten und Seminaren, den partnerschaftlichen Austausch mit den Professoren und das familiäre Umfeld an unserer FH schätzen“, sagt Dr. Burger.

FH OÖ-Geschäftsführer Dr. Gerald Reisinger fügt hinzu: "Dieses Ranking zeigt einmal mehr, dass Ausbauinvestitionen bei uns gut angelegt sind. Es ist ein wichtige Bestätigung unseres Konzepts und Ansporn für die weitere Arbeit.”

Verstärkter Fokus auf Internationalisierung

In den CHE-Kategorien „Unterstützung für Auslandsaufenthalte“ und „Internationale Ausrichtung“ befindet sich die FH OÖ in Hagenberg im soliden Mittelfeld.

Internationalität steht an der Fakultät bereits verstärkt im Fokus und ist ein vorrangiges Anliegen für die kommenden Jahre. „Wir werden den Ausbau des englischsprachigen Studienangebots auf Bachelor- und Masterebene gezielt forcieren, ebenso wie die gezielte Zusammenarbeit mit internationalen Partnerhochschulen für einen intensiveren Austausch von Studierenden und Lehrenden“, sagt Dekan Burger.

Einen weiteren Schritt in diese Richtung setzte die Fakultät mit dem Master „Interactive Media“, das ab dem kommenden Herbst neu in englischer Sprache angeboten wird. Es ist damit am FH OÖ Campus Hagenberg das zweite Master-Studium nach „Mobile Computing“, in dem die Unterrichtssprache Englisch ist.

Partneruniversitäten hat die Fakultät derzeit mehr als 60 in über 26 Ländern weltweit. Die Beziehungen zu diesen werden Mitte Mai auch durch eine einwöchige International Staff Training Week gefördert, die an allen vier Campi der FH OÖ stattfindet. Die Veranstaltung dient speziell dem Erfahrungsaustausch zwischen der FH OÖ und ihren ausländischen Partnerinstitutionen im Bereich International Relations, Administration und Marketing.

Mehr Infos zum aktuellen CHE-Ranking :www.zeit.de/hochschulranking

FH OÖ Fakultät Hagenberg

Die FH OÖ Fakultät für Informatik, Kommunikation und Medien in Hagenberg erhielt im CHE-Ranking Bestnoten. (Bildquelle: Frühmann, Abdruck honorarfrei)