Campus HagenbergInformatik, Kommunikation, Medien

News Embedded Systems Design

Spitzennoten im CHE-Ranking für Hagenbergs FH-Masterstudien

Von Studierenden in fast allen Indikatoren als herausragend bewertet


Die FH Oberösterreich hat einmal mehr ihren Spitzenplatz im Bereich Informatik unter Beweis gestellt. Im kürzlich veröffentlichten Master-Ranking des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE) ist die Fakultät für Informatik, Kommunikation und Medien in Hagenberg von Studierenden in fast allen Indikatoren als “herausragend” bewertet worden. Im Ranking wurden 44 Informatik-Fachbereiche an  24 Universitäten und 21 Fachhochschulen in Deutschland, Österreich, den Niederlanden und Italien untersucht.

Das CHE liefert die derzeit umfassendsten und detailliertesten Rankings im deutschsprachigen Raum. Für das im Dezember publizierte Master-Ranking hat es rund 1400 angehende Masterstudenten nach ihrer Zufriedenheit mit dem Fach Informatik an ihrer Hochschule befragt.

In vier der fünf ausgewählten Indikatoren erhielt die FH OÖ Fakultät für Informatik, Kommunikation und Medien in Hagenberg einen grünen Punkt als Signal für eine Spitzenbewertung: sowohl „Studienorganisation“, „Lehrangebot“, „Übergang zum Master“ als auch die „Studiensituation insgesamt“ haben die angehenden Master-Informatikstudenten in Hagenberg als „überdurchschnittlich gut“ eingestuft.

Mit einem Spitzengruppenplatz in vier Hauptindikatoren ist die Fakultät Hagenberg die zweitbeste FH und die beste österreichische Hochschule in diesem Ranking.

Logo CHE-Hochschulranking