Campus HagenbergInformatik, Kommunikation, Medien

News Embedded Systems Design

Countdown für Karrieremesse und AbsolventInnenempfang

Am 28. Oktober ist es soweit: die 4. FH>>next Karrieremesse und der 1.AbsolventInnen-Empfang finden in Hagenberg statt


Am 28. Oktober ist es soweit: die FH in Hagenberg öffnet von 10-16 Uhr wieder ihre Türen für die “FH>>next“ Karrieremesse für IT und Medien. Anschließend findet der erste AbsolventInnenempfang aller Hagenberger FH-Studiengänge im Schloss statt.

Rund 60 Unternehmen und Institutionen aus den verschiedensten Bereichen informieren im Rahmen der FH>>next09 über Jobmöglichkeiten, Praktika und Projektangebote. Die Karrieremesse der FH OÖ Fakultät für Informatik, Kommunikation und Medien richtet sich nicht nur an Studierende, sondern auch an AbsolventInnen passender Studienrichtungen. Sie steht Interessierten ohne Voranmeldung und bei freiem Eintritt offen.

Die teilnehmenden Firmen kommen aus ganz Österreich und Deutschland. Unter ihnen sind Deloitte, celum, Siemens, Sony, voestalpine, Raiffeisen, RTT, X-tention, Fabasoft oder auch die „Ski Challenge“-Macher Greentube.

Erster AbsolventInnen-Empfang

Im Anschluss an die Messe haben Absolventinnen und Absolventen der FH-Studiengänge Hagenberg die Gelegenheit, mit den ehemaligen KollegInnen und ProfessorInnen zu "netzwerken". Anmeldung zum AbsolventInnen-Empfang, der ab 18 Uhr im Schloss Hagenberg stattfindet, ist per Mail unter karriere@fh-hagenberg.at möglich.

Erfolgreiche Messe

Die FH>>next findet heuer bereits zum vierten Mal statt und hat sich als eine der wichtigsten Karrieremessen für ihren Fachbereich etabliert. Die ausstellenden Unternehmen des Vorjahrs zeigten sich von der Messe begeistert, bot sich doch die ideale Gelegenheit, qualifizierte Nachwuchsfachkräfte kennenzulernen und ihren Talentepool auszubauen.

„Wir entwickeln Software und beraten große Firmen bei der Durchführung von EDV-Projekten, da sind genau die Studenten von Hagenberg die Richtigen dafür,“ meinte etwa Mag. Gerhard Plank von CSC Computer Sciences Austria GmbH.

Auch Barbara Mistlberger von karriere.at gab positives Feedback.  „Die Karrieremesse der FH beweist mit ihrer Anzahl und Vielfalt an Ausstellern, wie wichtig die berufliche und praktische Ausrichtung für Ihre Studierenden ist. Ein wesentlicher Grund auch für uns als Österreichisches Karriereportal an diesem Karrieretag teilzunehmen und Studierende vor Ort aufzufangen und zu begleiten, wenn es um die persönliche Berufswahl und Karriereplanung geht“, sagte sie.

Die meisten Aussteller beschäftigen bereits einen oder mehrere der bislang rund 2.000 AbsolventInnen der FH in Hagenberg und versuchen bei der Messe schon frühzeitig junge Talente auf das eigene Unternehmen aufmerksam zu machen.