Campus HagenbergInformatik, Kommunikation, Medien

NewsEmbedded Systems Design

IT-Spitzenforschung: 1. Preis für HSD-Forschungsprojekt

Mit dem 1. Preis für IT-Spitzenforschung wurde das Projekt "Very High Data Rates" des Studiengangs HSD im Technischen Museum in Wien ausgezeichnet. Als Siegerprojekt in der Programmlinie "Systems on Chip" überzeugte es durch hohes technologisches und wirtschaftliches Potenzial.

Das Projekt VHD (very high data rates) - High Speed Air-Interface and IC Architecture for Contactless Smartcards and NFC hat zum Ziel, die Limitierungen von kontaktlosen Smartcards und NFC (Near Field Communication) im Bereich der Transaktionszeit zu durchbrechen. Dafür sind radikal innovative Konzepte im Bereich der IC-Architektur unumgänglich. In Folge eröffnet dieser Innovationsschritt eine Reihe neuer Applikationen im Bereich elektronischer Reisepässe, elektronischer Gesundheitskarten oder Multimedia-NFC.

Das Impulsprogramm FIT-IT - Forschung, Innovation und Technologie für Informationstechnologien - des BMVIT fördert exzellente kooperative Forschungsprojekte zwischen IKT-Unternehmen und Forschungseinrichtungen in verschiedenen thematischen Programmlinien.

FIT-IT sucht jene Innovationen, die in einem längeren Zeithorizont (3-8 Jahre) grundlegende technologische Durchbrüche ermöglichen und so in Österreich substanzielle wirtschaftliche Potenziale erschließen können. Daher bekennt sich FIT-IT zu einem hohen Qualitätsanspruch an die eingereichten Projekte, die sich der Evaluierung durch eine internationale Expertenjury stellen müssen.

VHD-Projektpartner: NXP Semiconductors Austria GmbH; TU Graz, Inst. f. Elektronik; FH OÖ Forschungs & Entwicklungs GmbH; Universität Klagenfurt, Institut of Networked and Embedded Systems