Campus HagenbergInformatik, Kommunikation, Medien

Wahlmöglichkeiten im Studium

Gestalten Sie ihren individuellen Studienplan

Sich den eigenen, individuellen Studienplan zusammenzustellen und dabei aus einem äußerst breiten Portfolio aus Veranstaltungen zu wählen, ist ein besonderes Merkmal des Masterstudiums Embedded Systems Design.

Die vielfältige Wahlmöglichkeit wurde erneut ausgebaut und bietet den Studierenden sowohl die Möglichkeit einer Spezialisierung wie auch einer Diversifizierung – je nach eigener Präferenz. Nachstehende Darstellung gibt einen Einblick in die Grundstruktur es Studiums.
 

1. Semester: Dieses Semester bildet die Basis und verleiht dem Studium sein Profil. Im Zuge dieses Semesters gestaltet jeder Studierender seinen individuellen Studienplan. Lehrveranstaltungen des ersten Semesters sind:

  • Realtime Operating Systems
  • Systemmodellierung
  • Industrielle Software-Entwicklung
  • Digitale Nachrichtenübertragung
  • Smart Systems Lab
  • Studienprojekt Teil 1

2. und 3. Semester: Das Masterstudium gliedert sich in drei Studienschwerpunkte:

  • Embedded Computing
  • System-on-Chip Design
  • Systems & Signals

Jeder Schwerpunkt bietet seine thematischen Kernfächer an, aus denen beliebig gewählt werden kann. Insgesamt sind hier Lehrveranstaltungen im Ausmaß von 20 ECTS-Punkte zu belegen. Jeder Studierender entscheidet hier nach eigenen Präferenzen, ob die Veranstaltungen aus allen drei Schwerpunkten stammen (Diversifikation) oder nur aus ausgewählten (Spezialisierung). Jede Kombination ist hier möglich. 

Weiters können pro Semester Kurse im Ausmaß von weiteren 8 ECTS-Punkten aus den nicht gewählten Kernfächern und den technischen Wahlfächern belegt werden.

Ergänzend dazu können individuell weitere allgemeine Wahlfächer belegt werden. Etwa aus dem Bereich Persönlichkeitsbildung/Wirtschaft/Recht/Philosophie/Kybernetik und viele mehr. Hier sind auch Lehrveranstaltungen von anderen Studiengängen anrechenbar, sofern sie in Niveau und Inhalt geeignet sind.

Diese breite Vielfalt bietet die Möglichkeit, das Studium optimal an die persönlichen Interessen anzupassen.

4. Semester: Das 4. Semester widmet sich der Erstellung der Masterarbeit.

> Zur Gesamtübersicht des Studienplans von "Embedded Systems Design"