Campus HagenbergInformatik, Kommunikation, Medien

Berufsbild

Die AbsolventInnen des Masterstudiengangs Data Science und Engineering sind in der Lage, aus großen Datenmengen Informationen zu generieren und Handlungsempfehlungen abzuleiten, die das Unternehmen befähigen effizienter zu arbeiten. Dazu bedienen sie sich innovativer Analyseverfahren und entwickeln  Abfragen, die aus unübersichtlichen Datenmengen wertvolle Informationen generieren. Anschließend werden Hypothesen abgeleitet, welche überprüft und für das Management als Entscheidungsgrundlage aufbereitet werden.

Einsatzmöglichkeiten nach dem Studium

Ziel ist es, Data Scientists als Datenarchitekten mit strategischem Weitblick, fundierten analytischen Fähigkeiten und ausgeprägten technischen Kompetenzen auszubilden und auf die Übernahme anspruchsvoller Aufgaben im Umfeld Data Science und Big Data vorzubereiten.

  • Analyse von Daten bzw. Datenmodellen, IT-Landschaften und Geschäftsprozessen hinsichtlich des Bedarfes und der Einführung neuer Ansätze zur Wissensextraktion
  • Design von Prozessen zur Extraktion, Bereinigung und Transformation von Daten
  • Modellierung von Datenschemata zur Integration und Analyse von Daten
  • Einsatz von Data Mining und statistischen Verfahren sowie Entwicklung von Vorhersagemodellen
  • Konzeption von Lösungen zur Verarbeitung und Analyse von Daten in Echtzeit mit Hilfe von neuesten analytischen Tools und Big-Data-Technologien
  • Visualisierung von Daten und Aufbereitung von analytischen Erkenntnissen
  • Kommunikation, Erarbeitung und Präsentation von Lösungen den Entscheidungsträgern (Fachabteilungen und Management) gegenüber