Campus HagenbergInformatik, Kommunikation, Medien

Studienzweige

Ergänzend zum Katalog der Pflichtgegenstände werden vom 3. Semester bis zum 6. Semester wahlpflichtige anwendungsorientierte Vertiefungsmodule (Studienzweige) angeboten, die den Studierenden die Möglichkeit zur individuellen Spezialisierung und fachlichen Vertiefung in folgenden Bereichen bieten:

  • Web Engineering: Softwaresysteme müssen zunehmend über das Web verfügbar sein. Diese Systeme sollen nicht nur gut aussehen, sondern müssen auch schnell, stabil und sicher sein. Das Modul Web Engineering bildet zukünftige ExpertInnen für leistungsfähige Web-Anwendungen aus.
  • Business Software: IT im Business-Bereich ist durch die Verwendung von weitgehend vorgefertigter Standardsoftware (ERP-Systeme) gekennzeichnet. Diese müssen naturgemäß erweitert, angepasst und via Enterprise Portals, Web Services und EAI-Systemen mit den Systemen der Geschäftspartner verbunden werden.

Im Vollzeit-Studium Software Engineering wählen die Studierenden zwischen den zwei Vertiefungsmodulen Business Software und Web Engineering. In der berufsbegleitenden Form des Software Engineering-Studiums ist eine Vertiefung im Bereich Web Engineering Teil des Studienplans.