Campus HagenbergInformatik, Kommunikation, Medien

NewsSichere Informationssysteme

SIB-Student gewinnt Hacking Challenge der OeSD

Bei der Hacking Challenge, die die Österreichische Staatsdruckerei am 24. Oktober im Rahmen der Karrieremesse FH>>next 2013 am FH OÖ Campus Hagenberg veranstaltete, konnten Studenten des Departments Sichere Informationssysteme wieder ihre besonderen Fähigkeiten unter Beweis stellen. Folgende Aufgabenstellung forderte dabei sowohl die technischen Kompetenz als auch die Kreativität der Teilnehmer: Über eines von drei WLAN Netzen mussten sich die Teilnehmer Zugriff auf ein Server-System verschaffen. Unter Ausnutzung von Schwachstellen auf diesem System konnte in weiterer Folge eine Telefonnummer ermittelt und angerufen werden.

Stefan Lengauer, Student im fünften Semester des Bachelors Sichere Informationssysteme (SIB), gelang es dabei am schnellsten den Anruf zu tätigen. Mit Andreas Vogl, Studenten am Masterstudiengang Sichere Informationssysteme (SIM), landete ein weiterer Student des Departments auf dem dritten Platz. Zusammen mit dem Zweitplatzierten Lukas Schuller durften sie sich über je eine Ouya Open Source Spielekonsole als Preis freuen.

Die Gewinner der OeSD-Hacking-Challenge: (v.l.n.r.) Lukas Schuller, 2.Platz; Stefan Lengauer, 1. Platz; Andreas Vogl, 3. Platz- Foto: OeSD/picturenews.at