Campus HagenbergInformatik, Kommunikation, Medien

NewsSichere Informationssysteme

Hagenbergs Sicherheitsexperten im Kurier-Interview

Der FH-Studentenverein Hagenberger Kreis informiert über Mind Hacking und andere Formen der Cyberkriminalität


Hacker haben es nicht nur auf Unternehmensdaten abgesehen. Wir alle sind im Visier. Der "Hagenberger Kreises", ein Studentenverein der FH in Hagenberg, informiert regelmäßig über die alltäglichen Gefahren im Umgang mit Computer. Bei der 4. Haking Night vergangenen Donnerstag (9.6.) gaben die Studenten auch einem Kurier-Journalisten exklusiven Einblick ins Mind Hacking und in andere Formen der Cyberkriminalität.

Für die Sonntagsausgabe vom 12. Juni interviewte der Kurier Michael Kirchner, Emanuel Mathis und Florian Brunner (Studiengang Sichere Informationssysteme) sowie Sebastian Höbarth (Studiengang Mobile Computing).

Lesen Sie den <media 25510>Kurier-Artikel über den Hagenberger Kreis und die Hacking Night </media>(Quelle: Kurier, 12. Juni 2011)

Hacking Night in Hagenberg, Juni 2011

Die 4. Haking Night am 9. Juni lockte um die 60 BesucherInnen nach Hagenberg und begeisterte mit ihren Vorträgen über Mind Hacking, Social Media Security u.v.a.m. auch eine Kurier-Journalisten

Hacking Night in Hagenberg, Juni 2011