Campus HagenbergInformatik, Kommunikation, Medien

NewsSichere Informationssysteme

„Hacking 2.0“ im Schulunterricht

Im Jänner konnten zwei Experten des Studiengangs „Sichere Informationssysteme“ den SchülerInnen der HWL Freistadt das Thema Sicherheit im World Wide Web näher bringen.

Im Rahmen des Workshops „Hacking 2.0 – und dich kriegen wir auch noch“ demonstrierten Markus Zeilinger und Dieter Vymazal beispielsweise wie einfach es ist, in einem offenem WLAN ist einen Man-in-the-Middle-Angriff zu starten. Die beiden Lehrenden nahmen dabei die Rollen des "Bösen" und des "Social Media Junkies" ein.

Aber auch zentrale Themen wie das System Internet an sich und Schwerpunkte wie SSL standen bei diesem Workshop für die Jugendlichen der 5. Klassen am Programm.

Infos zu unserem vielfältigen Workshop-Angebot für Schulen finden Sie unter www.fh-ooe.at/kooperation/services-fuer-schulen/

 

Aufmerksame Zuhörer beim Workshop zum Thema Sicherheit (Quelle: HLW Freistadt)

"...und dich kriegen wir auch noch"(Quelle: HLW Freistadt)