Campus HagenbergInformatik, Kommunikation, Medien

NewsSichere Informationssysteme

FH OÖ-Department Sichere Informationssysteme leistet Beitrag zum 1. „European Cyber Security Month“

Im Oktober fand in Europa des ersten „European Cyber Security Month“ (ECSM) statt. An der EU-weiten Bewusstseinsbildungs-Kampagne zum Thema Cybersicherheit nahm auch Österreich mit rund 45 Aktivitäten wie Podiumsdiskussionen, Seminaren und Tagen teil. Zu diesen Aktivitäten zählte auch die Veranstaltung „IT-Sicherheit am Donaustrand: Cyber-Security“, die von FH OÖ-Department Sichere Informationssysteme gemeinsam mit dem bayrischen IT-Sicherheitscluster organisiert und am 2. Oktober in Linz abgehalten wurde. Hochkarätige Referenten aus Österreich und Deutschland gaben dabei Einblick in die Cyber-Strategie ihrer Heimatländer.

Für seinen Beitrag zum ECSM wurden das Department Sichere Informationssysteme Anfang Oktober ins Bundeskanzleramt zur ECSM Kick-Off Konferenz eingeladen, wo alle österreichischen Teilnehmer am Cyber Security Month auch ihre Aktivitäten präsentierten. In einem Brief bedankte sich Dr. Helmut Kralupper vom Bundeskanzleramt für bei den Teilnehmern mit folgenden Worten: „Wir sind davon überzeugt, dass es dank Ihres Engagements gelungen ist, die internationale Beachtung für die vielschichtigen Bemühungen um die Cyber Security in unserem Lande, nachhaltig zu fördern.“