Campus HagenbergInformatik, Kommunikation, Medien

Berufsbild

Der Bedarf an gut ausgebildeten IT-Sicherheitsexpert*innen nimmt ständig zu. So lassen sich auch für kommende Jahre hervorragende Jobaussichten prognostizieren. Erfolgreichen Studierenden steht – wie an bisherigen Absolvent*innen eindrucksvoll zu sehen ist – die ganze Welt offen.

In der Praxis beschäftigen Sie sich beispielsweise mit

  • der Absicherung von Firmennetzwerken gegen unberechtigten Datenzugriff,
  • der Erkennung und Abwehr von Cyberspace-Attacken sowie deren forensischer Analyse,
  • der Realisierung sicherheitskritischer und ausfallsicherer Software- und Serversysteme,
  • der Entwicklung modernster Verfahren zum Schutz des Unternehmenswissens,
  • dem Aufbau eines abgesicherten Umfelds zur reibungslosen Kommunikation.

IT-Sicherheitsexpert*innen sind in einer Fülle unterschiedlichster Einsatzbereiche tätig. Diese reichen von Sicherheitsverantwortlichen in Unternehmen über Spezialist*innen im Beratungsumfeld bis hin zu Verantwortungsträger*innen für Sicherheitsfragen im öffentlichen Bereich.