Campus HagenbergInformatik, Kommunikation, Medien

Praktika

Berufspraktikum bei der apploft GmbH in Hamburg

Zeitraum
Feb 2017 - May 2017
FH Studierende
Michael Primetshofer
Firma
apploft GmbH
 

Im Jahr 2017 durfte ich mein Praktikum bei der apploft GmbH in Hamburg absolvieren. Meine Aufgabe war die Erweiterung sowie QA von iOS-Apps für diverse Kundenprojekte. Zusätzlich durfte ich auch noch an einem eigenen firmeninternen Projekt arbeiten. Hierbei war mein Aufgabenbereich aus dem vorhanden Konzept, in Kooperation mit der Konzept&Design Abteilung, das bestehende Projekt zu erweitern.

Jeder Mitarbeiter musste zwischen 8:00 und 9:45 im Büro sein, deshalb begann mein Arbeitstag um 9:44 und endete nach 8 Stunden. Um ca 10:00 gab es jeden Morgen ein Standup, an dem alle Mitarbeiter über deren Entwicklungsfortschritt bzw. Erfolge zum aktuell laufenden Projekt berichteten. Danach wurde die Entwicklung am laufenden Projekt weitergeführt. Während meines Praktikums hatte ich nicht nur ein Projekt, sondern es wurden verschiedene Projekte abgewickelt. Die Mittagspause wurde meist in der Firmenküche oder in einem der vielen Restaurants in der Hamburger Innenstadt verbracht. Einmal pro Monat durfte ich an einem TeamTalk teilnehmen, wo verschiedenste Themen (Kundenprojekte, neue Technologien für die App-Entwicklung) besprochen wurden und zusätzlich das Mittagessen bezahlt wurde.

In meinem Berufspraktikum lernte ich zum einen die Arbeitsweise mit größeren Teams und zum anderen die Ansprüche und Anforderungen welche echte Kunden stellten. Zusätzlich wurden Erfahrungen welche ich im Studium erlernte erweitert und verbessert. Meine Kenntnisse konnte ich mithilfe von berufserfahrenen Kollegen erweitern, sowie eine Menge über die Erstellung und Entwicklung von Projekten lernen.

Mein Praktikum hat mir geholfen mich schneller in bereits laufende Projekte zu integrieren und besser auf Kundenanforderungen einzugehen. Des Weiteren konnte ich meine Programmierkenntnisse erweitern und neue Fähigkeiten erlernen.