Campus HagenbergInformatik, Kommunikation, Medien

Studienprojekte

BIASD – BioImaging Austria Segmentation Device

Zeitraum
Mar 2020 - Jan 2021
FH Studierende
Studiengruppe Bioinformatik
FH BetreuerIn
Susanne Schaller
Themenfelder
Bioinformatik, Imaging
Firma
Austrian BioImaging Correlated Multimodal Imaging (CMI)

Im Rahmen dieses Studienprojekts wird ein Software-System entwickelt, das automatisch Strukturen wie beispielsweise Blutgefäße oder Zellorganelle in unterschiedlichen Arten von Aufnahmen von menschlichem Gewebe identifizieren kann. Dieses Programm stellt eine breite Palette an Bildbearbeitungsmöglichkeiten zur Verfügung: verschiedenste Bereiche im Bild können selektiert werden, für die Objekte in diesen Bereichen werden Volumen, Gesamtlängen, Dicke, Anzahl, Typen usw. berechnet sowie 3D Modelle generiert.

Die Auftraggeber dieses Studienprojekts ist Austrian Bioimaging/CMI (Correlated Multimodal Imaging, https://www.bioimaging-austria.at/), eine gemeinsame Initiative führender österreichischer BildgebungsexpertInnen, die sich zum Ziel gesetzt haben, Bildgebung (speziell von korrelierten Multimodalitäten) in den Biowissenschaften zu fördern und voranzutreiben.