Campus HagenbergInformatik, Kommunikation, Medien

Berufspraktikum

Praxisnahe Ausbildung hat im Studium Kommunikation, Wissen, Medien einen großen Stellenwert. Wissen und Erfahrungen aus der fachlichen Praxis werden dabei nicht nur in Lehrveranstaltungen vermittelt. Wertvolle Einblicke in die Arbeitswelt erhalten die Studierenden auch während des Berufspraktikums, das im 5. Semester absolviert werden muss.

Für mindestens zwölf Wochen arbeiten die PraktikantInnen an konkreten Aufgabenstellungen und Projekten in Unternehmen mit. Sie setzen die im Studium erworbenen Kenntnisse um, bauen sie weiter aus, sammeln Erfahrungen im professionellen Umfeld und knüpfen berufliche Kontakte und Netzwerke. Die Integration in die Arbeit eines Unternehmens und Projektteams, sowie die dabei gewonnenen persönlichen Erfahrungen sind wichtige Elemente des Praktikums. Zudem sollen die Studierenden persönliche Interessen und eine profunde Einschätzung des Berufsfelds entwickeln, um ihre Neigungen anschließend im 6. Semester vertiefen zu können.

Betreut werden die Studierenden während ihres Praktikums durch eine/n Lehrende/n des Studiengangs und eine/n MitarbeiterIn der Firma oder Organisation, in der das Praktikum absolviert wird.

Die einzigartige Kombination aus sozialwissenschaftlichen und technischen Kompetenzen im Studium Kommunikation, Wissen, Medien ermöglicht den Studierenden Berufspraktika in nahezu allen Branchen und Unternehmen. Wer internationale Erfahrung sammeln will, kann sein Praktikum auch im Ausland absolvieren. Unsere Studierenden haben bereits bei Unternehmen in Berlin, Hamburg, London, Shanghai, Vancouver, Sydney, Auckland, Milwaukee oder New York Praxiserfahrung gesammelt.

Aktuelle bzw. abgeschlossene Praktika finden Sie in der Berufspraktika-Übersicht.