Campus HagenbergInformatik, Kommunikation, Medien

Forschung

Das Studium "Hardware-Software-Design" hat eine eigene Forschungsgruppe, das Embedded Systems Lab. Hier forschen unseren Studierenden gemeinsam mit den Professoren an innovativen Projekten.

Die Themen sind vielfältig und umfassen einerseits das Zukunftsfeld der Smart Connected Systems, also der Entwicklung digitaler Hightech-Systeme samt Smart Sensors und künstlicher Intelligenz für Anwendungsfelder aller Branchen. Hier ein Einblick in die aktuellen Projekten unserer Forschungsgruppe des Embedded Systems Labs.

Darüber hinaus wird im Bereich der Electronic Design Automation und der Digitalen Signalverarbeitung geforscht. Dabei geht es um die Entwicklung nanoelektronischer Schaltungen im THz-Bereich wie auch um die Forschung im Segment der adaptiven Filter und optimierten Modulationsformen wie beispielsweise Filter Bank Modulation Carrier. Hier ein Einblick in unser Signal Processing Lab.

 

pureNFC performant, usable and reliable embedded NFC systems

Zeitraum
Sep 2006 - Aug 2007
FH Studierende
FH-Prof. DI Mag.Dr. Josef Langer

Aus einem zweijährigen Forschungsprojekt über NFC (Near Field Communication) entstand als Folge das neue FIT-IT Forschungsprojekt "pureNFC" mit NXP Semiconductors, mobilkom austria, Assa Abloy (Omnikey), der Forschungsgruppe für Industrielle Software (TU Wien) und der Fachhochschule Hagenberg als Kooperationspartner. Die Schwerpunkte des neuen Forschungsprojektes liegen in Benutzerfreundlichkeit, Interoperabilität und Performance der NFC-Technologie. Auch die Verifikation der NFC-Funktionalität und die Interoperabilität zwischen verschiedenen NFC-Geräten wird verstärkt behandelt. Aus den beiden Forschungsprojekten resultierte auch der erste österreichische NFC-Trial in Hagenberg, wo die Teilnehmer verschiedenste Anwendungsmöglichkeiten der Technologie testen konnten. Neben den Forschungs- und Entwicklungsarbeiten wird in Hagenberg auch der jährliche NFC-Kongress mit den bedeutendsten Vertretern im NFC-Bereich veranstaltet.