Campus HagenbergInformatik, Kommunikation, Medien

NewsHardware-Software-Design

Hagenbergs tanzende Roboter sind YouTube Hit

Sie haben es den YouTube-Usern angetan: die sechsbeinigen Laufroboter, auch Hexapods genannt, die bei den letzten Hexapod-Meisterschaften am Campus Hagenberg der Fachhochschule Oberösterreich (FH OÖ) ihre Tanzkünste zur Schau stellten. Mehr als eine halbe Million Mal ist das Video mit dem Veranstaltungshighlights des Bachelor-Studiengangs "Hardware/ Software Systems Engineering" (HSSE) bereits angeschaut worden und schaffte es so diesen Monat (November) auf die heiß umkämpfte Startseite des beliebten Videoportals.

Bisher hatte das Video der sechsbeinigen „Dancing Stars“ über 545.000 Viewer und gab Anlass zu mehr als 800 Kommentaren. „Ich habe in meinem Sessel mitgetanzt“, so etwa ‚ladyof3key’, „danke, dass ihr diese Kunst mit anderen teilt.“

Das Musikvideo zeigt Laufroboter mit sechs Insekten nachempfundenen und in ihrer Länge veränderlichen Beine, die ihre tänzerischen Fähigkeiten bei den Hexapod-Meisterschaften im April 2008 am FH OÖ-Campus Hagenberg unter Beweis stellten. Und nicht nur das – auch Ihre Outfits ließen sich sehen: so schwang etwa ein Hexapod als österreichischer Spitzenfußballer Hans Krankl seine sechs Tanzbeine, ein anderer groovte als Mambo No. 5-Hitparadenstürmer Lou Bega. Auch eine Blumenwiese, eine Biene und ein Cowboy gehörten zur fantasievollen Aufmachung der Roboter – kein Wunder, wurde doch neben Choreografie und Unterhaltungswert auch die Gestaltung des Sechsbeiners von der Jury bewertet.

Die nächsten Hexapod-Meisterschaften finden am Donnerstag, den 16.4.2009 ab 12:45 Uhr an der Hagenberger Fakultät für Informatik, Kommunikation und Medien statt. Der Eintritt ist frei!

Die Meisterschaften werden seit 2006 vom Studiengang „Hardware/Software Systems Engineering“ (HSSE) im Rahmen seines Bionik-orientierten Robotik-Schwerpunkts veranstaltet. Schülerinnen und Schüler naturwissenschaftlich oder technisch orientierter Schulzweige sind zur Teilnahme eingeladen, beispielsweise im Rahmen ihres Maturaprojekts. Die Meisterschaft wird in zwei Disziplinen ausgetragen: neben „Dance“ gibt es auch die Disziplin „Race“, bei der ein 2 x 4,20 Meter langer Parcours in U-Form ist so schnell wie möglich zu absolvieren ist. Zusätzlich erschweren Hindernisse das Rennen.  Auf die Sieger und die zweit- und drittplatzierten Teams beider Kategorien warten attraktive Sachpreise.

Sehen Sie das YouTube-Video: www.youtube.com/watch?v=-6g610buepo

Mehr Infos über die Hexapod-Meisterschaften 2009:  www.fh-ooe.at/hsse

Dancing Stars – sechsbeinigen Laufroboter, Hexapods genannt, begeistern mit ihrem Können nicht nur bei den Meisterschaften an der Fachhochschule in Hagenberg sondern auch auf YouTube (Bildquelle: Reinhard Winkler im Auftrag der FH OÖ Campus Hagenberg)