Campus HagenbergInformatik, Kommunikation, Medien

Ihre Vorteile im dualen Studium

Praxis direkt in der Ausbildung, Berufserfahrung schon während des Studiums und die begleitende Finanzierung über die Semester sind wesentliche Vorteile der dualen Studienform.

  • Direkter Wissenstransfer: Rund ein Drittel der Gesamtstudiendauer verbringen die Studierenden in Praxisphasen. Die akademische Ausbildung kommt dabei keineswegs kurz: In den Phasen an der FH wird hochaktuelles Fachwissen und technisches Know-how zur Entwicklung digitaler Hightech-Systeme vermittelt, welches über die Betriebspraxis direkt den Weg in die Unternehmen findet und dort in den Projekten sofort angewendet werden kann.
     
  • Laufendes Einkommen: Sie verdienen schon während des Studiums Geld – und zwar nicht nur in den Zeiten der Betriebspraxis, sondern monatlich regelmäßig ab dem zweiten und dritten Studienjahr.
     
  • Berufserfahrung: Der frühe Einstieg in einen Betrieb bringt neben technischem Erfahrungswissen auch persönliche Kompetenzen und eröffnet den wirtschaftlichen Einblick in den Unternehmensalltag.
     
  • Keine Doppelbelastung: Zum Unterschied eines berufsbegleitenden Studiums führt die duale Studienform nicht zu einer Doppelbelastung. Denn Studien- und Praxisphasen wechseln sich ab. Es gibt keine regelmäßigen Abend- und Wochenendveranstaltungen.