Campus HagenbergInformatik, Kommunikation, Medien

Workshop 3

Simulation der Ausbreitung ansteckender Krankheiten

  • Kurzbeschreibung: 

    Die Berechnung von Krankheitsausbreitungen ist entscheidend im Kampf gegen neue Krankheitserreger. In diesem Workshop wird gezeigt, wie man mit einfachen Methoden der Informatik die Ausbreitung von ansteckenden Krankheiten modellieren und simulieren kann.

    Wir verwenden dabei das SIR Modell, das die Prognose des Verlaufs von suszeptiblen, infizierten und resistenten Personen ermöglicht; wir berechnen auch die Auswirkungen demographischer Aspekte sowie die Langzeiteffekte von Impfungen.

    Zur Implementierung dieser Modellierung können C#, Java oder Excel verwendet werden. 

  • Workshopleitung: Prof. (FH) DI Dr. Stephan M. Winkler

  • Mögliche Termine: ein Nachmittag in KW 6 (6.2. – 10.2.2017) oder KW 26 (26.6. – 30.6.2017). Angabe des Wunschwochentages möglich – Termin wird nach Erhalt der Anmeldungen fixiert. Dauer des Workshops: ca. 4 Stunden.

  • Ort: FH OÖ Fakultät für Informatik, Kommunikation und Medien, Softwarepark 11, 4232 Hagenberg (Details zur Anreise)
  • Teilnahme offen für: Hochbegabte ab der Oberstufe 

  • Maximale Teilnehmerzahl: 18 

  • Anmeldung: per Email via workshop@fh-hagenberg.at bis spätestens 15. Jänner 2017 für den Februar-Termin und bis spätestens 15. Mai 2017 für den Juni-Termin. Bitte inkludieren Sie in Ihrer Email an uns den Workshoptitel, Ihren Wunschtermin sowie Ihren Namn, Ihre Emailadresse und Ihre Telefonnummer.