Campus HagenbergInformatik, Kommunikation, Medien

Produktionsteam

Valentin Ortner - Konzept, Animation, Produktion

Valentin Ortner (28, Linz) ist seit 2013 als Multimedia Agentur in den Bereichen Animation, Werbefilm, Interactive Experience, als auch Konzeption selbstständig tätig. Er entwickelt gerne außergewöhnliche Ideen und Stories, und haucht diesen als Animator ihr Leben ein. So auch beim neuen "FH Hagenberg" Kinospot, bei welchen er mit einem tollen Team seine Vision realisieren durfte.

Dank eines vielseitigen Netzwerkes (Akostart OÖ, Backlab) werden Disziplin-übergreifende, komplexe, wie aufwändige Produktionen effizient realisiert. Eine vielschichtige Ausbildung an den FH OÖ-Studiengängen Medientechnik und -design, und Digitale Medien / Animation & Postproduction in Hagenberg stellt hierfür die Basis dar.

Neben kommerziellen Projekten versucht Valentin Ortner mit seinen Kollegen auch als Medienkünstler Fuß zu fassen. So stellten sie im Jahr 2014 im Rahmen der Denkfabrik der Kunsthalle Wien die Medieninstallation “Typomorphosis”, als auch beim Ars Electronica U19 Festival “The Head of Walt Disney” aus.

Max Loegler - Charakterdesign, Lighting, Rendering

Maximilian Loegler (31, Wien/Linz) ist erst seit kurzem als 3D Artist selbstständig. Aufgrund seines tiefgreifenden Fachwissen und seines Gespürs für Ästhetik, kombiniert mit seinen hervorragenden Fertigkeiten als Zeichner, verdichten sich seine prozessorientierten Lösungen zu seinem Markenzeichen. So stammt das Charakterdesign, Lighting sowie Rendering von "Zeig was in dir steckt" aus der Feder von Maximilian Loegler.

Von 2011 - 2014 bei Rabcat Wien als Leadartist tätig, zog es ihn Mitte des Jahres 2014 der Liebe wegen nach Linz. In seiner Freizeit übt er seine Skills als 3D Artist, wobei seine Charaktere und Concept Art Zeichnungen in diversen Fachforen gefeiert werden.

Stephan Müller - Sound

Stephan Müller (29, Linz) zeichnet sich für die Vertonung des neuen Kinospots der "FH Hagenberg" verantwortlich. Er studierte an der FH OÖ in Hagenberg zuerst Medientechnik und -design und absolvierte sein Masterstudium dann im Bereich Digitale Medien / Animation & Postproduction.

Als Soundtüftler beschäftigt er sich nicht nur damit, die akustische Ebene von Filmen und Animationen zu erschaffen, sondern produziert in seiner Freizeit auch Beats unter dem Künstlernamen "Skizzo" und ist außerdem im Künstlerkollektiv "Backlab". Gemeinsam mit Valentin Ortner, Remo Rauscher und Christoph Einfalt ist er im Linzer Coworking-Space "Akostart" seit gut zwei Jahren als selbstständiger Medienentwickler tätig.

Remo Rauscher - Sprecher

Remo Rauscher ist freischaffender Animations Künstler aus Linz (Österreich) und als Filmemacher erfolgreich auf internationalen Filmfestivals. Seit seinem Master in "Animation und Postproduktion" (Digital Arts, 2010) an der Fachhochschule in Hagenberg sorgt er für die Akquise der Kategorie "Computer Animation" beim Prix Ars Electronica und ist aktives Mitglied des Kunst- und Kulturvereins "Backlab".

Seit 2012 ist Remo Rauscher auch nebenberuflich Lehrender für "Analoge Animation" an der FH OÖ in Hagenberg, und zwar am Studiengang Medientechnik und -design, und wird nebenbei immer wieder als bewährter Off-Sprecher bei diversen Filmprojekten eingesetzt.

Jürgen Hagler - Beratung

Jürgen Hagler studierte Kunstpädagogik, Experimentelle Visuelle Gestaltung und Kulturwissenschaften an der Universität für künstlerische und industrielle Gestaltung Linz. Er ist Professor für Computeranimation und Animation Studies am Department für Digitale Medien an der FH Oberösterreich, Campus Hagenberg sowie Studienkoordinator für den Master Digital Arts. Seit 2009 ist er zudem Co-Kurator des Ars Electronica Animation Festivals.

Alexander Wilhelm - Beratung

Alexander Wilhelm ist seit seiner Kindheit von den Naturwissenschaften begeistert. Der Diplom-Designer ist mit seiner Firma „The Visioneers“ in der Wissenschafts-Visualisierung und im Interaction Design tätig. Auf diesen Gebieten ist er auch als Dozent unterwegs: An der Kunstuniversität Linz und der FH OÖ in Hagenberg hält er Vorlesungen über 3-D-Animation und Design in Film und in Games. 

Martina Anzinger - Konzept, Beratung, Marketing & PR

Zu Martina Anzingers Stärken zählt die Kommunikation, zu ihren Leidenschaften der Film. Nach dem Studium der Publizistik und Politikwissenschaft sowie der Anglistik und Romanistik (Französisch) an der Universität Wien absolvierte die gebürtige Linzerin (39) den Master "Journalism International" an der University of Westminster in London.

In der Hauptstadt Großbritanniens blieb sie dann auch nach dem Studienabschluss. Knapp sechs Jahre arbeitete sie dort als freiberufliche Journalistin (u.a. für The Independent, Camden New Journal, West End Extra) und Mediendesignerin sowie als nebenberufliche Lektorin für Journalismus und Mediendesign an der Westminster University und der University of Buckingham. Hauptberuflich war sie im Bereich PR & Marketing für Kraft Foods und SOAS, University of London tätig.

2008 folgt der Sprung zurück nach Österreich, wo sie seither für Marketing & PR an der FH OÖ in Hagenberg zuständig ist. Ihrer zweiten Heimat England und dem Filmwesen ist sie nach wie vor stark verbunden - letzterem v.a. in der Freizeit und durch diverse Kurse etwa in Scriptwriting.