Campus HagenbergInformatik, Kommunikation, Medien

Kreativ & innovativ Wir machen Schlagzeilen!

Mehr Unterstützung für die Startup Szene in Hagenberg

Am 17. November 2016 fiel im Softwarepark Hagenberg der Startschuss zum neuen Pre-Seed Accelerator Programm „bytewerk“. Dieses ist eine Initiative des Wirtschaftsressorts des Landes OÖ im Rahmen der oö. Gründerstrategie “Start Up(per) Austria” und wurde in Kooperation von akostart oö (die Unterstützungsplattform der FH OÖ, JKU Linz und Kunstuni Linz für Startups und Spinnoffs), tech2b und dem Softwarepark Hagenberg entwickelt.


Neben der inhaltlichen Vorstellung des Accelerators namens „bytewerk“ stand einee hochkarätig besetzte Podiumsdiskussion, u. a. mit Wirtschaftslandesrat Michael Strugl, dem akademischen Leiter der FH OÖ Witold Jacak, akostart Obmann Gerold Weiß sowie Rektor Meinhard Lukas von der Johannes Kepler Universität Linz und Leiter des Softwarepark Hagenberg im Programm. Zu den Highlights des Abends zählten auch die Keynotes: Die beiden Speaker Florian Gschwandtner, Gründergeschäftsführer von Runtastic und Absolvent der FH OÖ Campus Hagenberg sowie Business Angel und Impact Investor Michael Altrichter (bekannt aus der Startup Show 2 Minuten 2 Millionen) begeisterten mit ihren Verträgen das Publikum.

Das neue Programm richtet sich vorwiegend an Startups in der Frühphase und hat neben einer guten Gründungsidee und einem motivierten Gründerteam keine formellen Voraussetzungen.

Über die Aufnahme in das Programm entscheidet ein qualifiziertes Screeningboard. Die Plätze eines Durchgangs, welcher 6 Monate dauert, sind auf 4-6 Startups begrenzt. Als Abschluss eines Durchgangs präsentieren die Startups vor einem Investmentboard, um sich so mit potentiellen Kooperationspartnern für das weitere Wachstum zu rüsten.

Kontakt
akostart oö
Samuel Moser, MSc
Startup Coach | Community Manager
Softwarepark 21
4232 Hagenberg
moser@akostart.at

Bildtext: V.l.n.r.: Witold Jacak, Meinhard Lukas, Samuel Moser, Gerold Weiß, Anita Raffetseder, Florian Gschwandtner, Michael Altrichter, Michael Strugl und Georg Langbauer (Foto: ©RAHMANOVIC Jasmina/cityfoto)