Campus HagenbergInformatik, Kommunikation, Medien

Kreativ & innovativ Wir machen Schlagzeilen!

800.000 Euro-Investment für Absolventen-App dvel

Drei Oberösterreicher sorgen derzeit mit ihrer App „dvel“, welche eine Art „Facebook für Entscheidungen“ ist, für Schlagzeilen. Investoren werden Philipp Holly, Absolvent des FH OÖ-Studiengangs Mobile Computing in Hagenberg, und seine Business-Partner Manfred Strasser und Peter Buchroithner mit insgesamt 800.000 Euro unterstützen.

Bei der Puls-4-Show „2 Minuten, 2 Millionen“ konnten die Jungunternehmer kürzlich ein Investment von 400.000 Euro von Michael Altrichter sowie 400.000 Euro Media Schaltungen von SevenVentures für sich gewinnen. Groß abgeräumt hat das Trio, das seit Jänner in Los Angeles lebt, mit seiner Social-Photo-Decision-App „dvel“.

dvel ermöglicht es dem Benutzer die Community in Alltagsentscheidungen miteinzubinden. Dafür muss der Nutzer einfach nur zwei Bilder online stellen und abstimmen lassen, welche Alternative die „bessere“ ist. Vor allem aber wenn Unternehmen ihre Fans über Produktkreationen abstimmen lassen, könnte diese Funktion für dvel wirtschaftlich besonders spannend werden.

Bereits jetzt befinden sich die Nutzerzahlen der App in schwindelerregender Höhe. Zudem liegt die Applikation bereits auf Platz vier bei den Gratis-App-Downloads und somit noch vor den Marktplayern Facebook oder Whatsapp. Man darf also gespannt sein welche Entwicklungen in Zukunft noch folgen.

Wir gratulieren unserem Absolventen Philipp Holly und seinen beiden Partnern zu diesem großartigen Erfolg!

V.l.n.r: Manfred Strasser, Peter Buchroithner und Mobile Computing Absolvent Philipp Holly (Quelle: Tom Roschanek)