Campus HagenbergInformatik, Kommunikation, Medien

Unsere Absolvent*innen auf Erfolgskurs

Ob in der Wirtschaft, in der Forschung oder als UnternehmerInnen – Alumni der FH OÖ Campus Hagenberg sind im In- wie Ausland beruflich erfolgreich unterwegs. Hier einige Beispiele ihrer Karrierewege...

Erneut FH OÖ-Absolvent mit dem OCG-Förderpreis ausgezeichnet

  Der mit 2.000 Euro dotierte Förderpreis FH der Österreichischen Computer Gesellschaft (OCG) ging heuer erneut an einen Absolventen der FH Oberösterreich (FH OÖ) in Hagenberg. Christian Backfrieder, ein Alumnus des FH OÖ-Masterstudiums „Mobile Computing“ wurde mit diesem Preis für den von ihm entwickelten Simulator für den LTE (Long Term Evolution) Mobilfunkstandard…  mehr


Mobile Computing-Absolventin macht Karriere im Silicon Valley

  Programmierer sind im Silicon Valley Mangelware und werden von den Unternehmen entsprechend umgarnt, schreibt "Die Presse" in ihrer Ausgabe vom 17./18. Oktober 2013. Eine von diesen gesuchten IT-Expertinnen ist die Salzburgerin Maria Neumayer, die derzeit als Softwareentwicklerin für Path - Android in Kalifornien tätig ist. Im Interview mit "Die Presse" erzählt die FH…  mehr


TGW-Leistungsstipendien an FH-Studierende verliehen

  Das Welser Anlagenbau-Unternehmen TGW zeichnete heuer wieder die besten Studenten des Bachelorstudiengangs "Software Engineering" an der FH OÖ in Hagenberg mit einem Stipendium aus. Die GewinnerInnen der zum zweiten Mal vergebenen TGW-Leistungsstipendien im Gesamtwert von 2.100 Euro sind: Bernhard Manfred Gruber (1. Preis), Gerald Franz Höglinger (2. Preis) und Jürgen Wimmer…  mehr


SIB-Student gewinnt Hacking Challenge der OeSD

  Bei der Hacking Challenge, die die Österreichische Staatsdruckerei am 24. Oktober im Rahmen der Karrieremesse FH>>next 2013 am FH OÖ Campus Hagenberg veranstaltete, konnten Studenten des Departments Sichere Informationssysteme wieder ihre besonderen Fähigkeiten unter Beweis stellen. Folgende Aufgabenstellung forderte dabei sowohl die technischen Kompetenz als auch die…  mehr


SE-Absolvent erhält Würdigungspreis des Bundesministeriums

  Julian Raphael Lettner, der das Masterstudium Software Engineering 2012 mit Auszeichnung abgeschlossen hat, erhält für seine Masterarbeit den diesjährigen Würdigungspreis des Bundesministeriums für Wissenschaft und Forschung. Seiner Masterarbeit mit dem Titel „A Code Generation Pipeline for .NET“ hat Julian Lettner für das Wiener Unternehmen rubicon geschrieben hat. Derzeit…  mehr


Hagenberg-Absolventen beim Prix Ars Electronica ausgezeichnet

  Beim diesjährigen Prix Ars Electronica, dem Trendbarometer der internationalen Medienkunstszene, wurden zwei Absolventen der FH Oberösterreich mit einer Anerkennung bzw. „Honorary Mention“ in der Kategorie Computer Animation / Film / VFX prämiert. Christian Schulze (26) aus Langenleuba-Niederhain im deutschen Thüringen und Moritz Palnstorfer (24) aus Salzburg erhielten diese…  mehr


Hagenberg-Absolventen beim Prix Ars Electronica ausgezeichnet

  Beim diesjährigen Prix Ars Electronica, dem Trendbarometer der internationalen Medienkunstszene, wurden zwei Absolventen der FH Oberösterreich mit einer Anerkennung bzw. „Honorary Mention“ in der Kategorie Computer Animation / Film / VFX prämiert. Christian Schulze (26) aus Langenleuba-Niederhain im deutschen Thüringen und Moritz Palnstorfer (24) aus Salzburg erhielten diese…  mehr


Park-App von FH OÖ-Studenten ausgezeichnet

  Bereits zum vierten Mal vergab das ZIT, die Technologieagentur der Stadt Wien, im November den Content Award. Mit diesem Preis, der als einer der höchsten heimischen Auszeichnungen im Technologie- und Creative-Industries-Sektor gilt, werden jährlich die besten  Wiener Games, Shorts, Apps und Visuals prämiert. Ein Sonderpreis ging heuer an drei Mobile Computing-Studenten der FH…  mehr


Vom Bioinformatik-Studium in Hagenberg zum Doktorat

  FH OÖ-Absolventin Tina Köstler im OÖN-Interview  mehr


FH OÖ-Absolventin mit OCG-Förderpreis ausgezeichnet

  Der mit 2.000 Euro dotierte Förderpreis FH der Österreichischen Computer Gesellschaft (OCG) ging heuer an Kathrin Probst, eine Absolventin des FH OÖ-Masterstudiums „Interactive Media“ in Hagenberg. Die Salzburgerin wurde damit für das von ihr entwickelte Papier-Interface „Move-it“ ausgezeichnet, das die Vorteile von Papier mit den Möglichkeiten computerbasierter Systeme…  mehr

Seite 10 von 12