Campus HagenbergInformatik, Kommunikation, Medien

News/AktuellesFH OÖ Campus Hagenberg

Virtueller Infotag der FH Oberösterreich am 20. November

Beim virtuellen Infotag am 20. November von 9 bis 17 Uhr erhalten Interessierte online Einblick in die 69 Studiengänge der Fachhochschule Oberösterreich. Online Vorträge und virtuelle Campus-Rundgänge sowie Laborführungen runden das digitale Programm ab.


Mit einem Studium an der forschungsstärksten Fachhochschule Österreichs, muss man sich über seine Zukunft keine Sorgen machen. Praxisnahe Inhalte, vielversprechende Jobaussichten und eine konsequente, internationale Ausrichtung sind dabei selbstverständlich. 69 Bachelor- und Masterstudiengänge stehen Interessierten an den vier Fakultäten in Hagenberg, Linz, Steyr und Wels zur Auswahl. Beim virtuellen Infotag am 20. November von 9 bis 17 Uhr können Interessierte Einblicke aus erster Hand von Studierenden und Lehrenden gewinnen.

Auch Interessierte ohne Matura kommen nicht zu kurz: Bei den Vorträgen des Center of Lifelong Learning (CoL³) werden zwei Lehrgänge sowie der Studienbefähigungslehrgang (SBL) vorgestellt. Dieser hat eine Studiendauer von zwei Semestern berufsbegleitend und startet im September. Es gibt aber auch die Möglichkeit, diesen in Form eines Online-Intensivkurses ab Mitte Februar 2021zu absolvieren – dies erlaubt einen Studienantritt bereits mit Herbst nächsten Jahres.

FH OÖ-Fakultäten virtuell von zu Hause aus erleben

Der FH OÖ Campus Hagenberg startet das Programm mit offenen virtuellen Lehrveranstaltungen zu den Bachelor- und Masterstudiengängen im Bereich Informatik, Kommunikation und Medien. Q&A-Sessions durch Lehrende sowie eine interaktive virtuelle 360° Campustour runden das Programm ab. Und auch der FH OÖ Campus Linz bietet unterschiedlichste Online-Vorträge zu den verschiedenen Studiengängen in den Bereichen Gesundheits-, Sozial- und Public Management, Medizintechnik und Sozialer Arbeit an.

Beim FH OÖ Campus Steyr dreht sich alles rund um die Themen Wirtschaft und Management. 12 wirtschaftliche Bachelor- und Master-Studiengänge stehen zur Auswahl. Absolvent*innen erzählen über ihre ganz persönlichen Erfahrungen und gewähren Einblick in das Leben am Campus. Außerdem wird es auch virtuelle Workshops zu Themen wie „E-Commerce am Beispiel von Amazon“ oder „Digitaler Stress: Wie er uns kaputt macht und was wir dagegen tun können“ geben. Mit einem Überblick über das Studieren am FH OÖ Campus Wels startet die Fakultät für Technik und Angewandte Naturwissenschaften das Programm. Es werden die 29 Studiengänge im Bereich Technik, Wirtschaftsingenieurwesen, Life Sciences, Umwelt und Energie präsentiert. Zusätzlich können bei einem virtuellen 360° Rundgang Hörsäle und Laboratorien erkundet werden. Sobald es die Situation wieder zulässt, wird es an allen Fakultäten der FH OÖ außerdem auch wieder die Möglichkeit zu Schnuppertagen und Gebäude- und Laborführungen geben.

Virtueller Infotag der FH OÖ

Freitag, 20. November 2020

Von 09:00 bis 17:00 Uhr

Alle Details zum Programm unter: www.fh-ooe.at/infotag

Über die FH OÖ

Die FH OÖ ist die forschungsstärkste Fachhochschule Österreichs. Vier Studienschwerpunkte werden angeboten: Informatik, Kommunikation und Medien in Hagenberg, Medizintechnik und Angewandte Sozialwissenschaften in Linz, Wirtschaft und Management in Steyr sowie Technik und Angewandte Naturwissenschaften in Wels. An den vier Standorten studieren aktuell rund 5.900 Studierende. 69 Bachelor- und Masterstudien stehen zur Auswahl. 25 Studiengänge werden berufsbegleitend angeboten, 11 Studiengänge sind englischsprachig und Kooperationen mit mehr als 260 Partnerhochschulen eröffnen viele internationale Chancen.

Die FH OÖ lädt am 20. November zum virtuellen Infotag. Interessierte werden online über Studiengänge, mögliche Berufsfelder, das Leben an den Fakultäten und mehr informiert.