Campus HagenbergInformatik, Kommunikation, Medien

News/AktuellesFH OÖ Campus Hagenberg

Platz 1 bei „Clash of Code“-Turnier

Zwei unserer Studentinnen im Software Engineering Masterstudium bauten und trainierten die schlauste künstliche Intelligenz (KI). Beim "Clash of Code"-Wettbewerb von Dynatrace konnten sie sich gegen neun andere Teams durchsetzen und gingen letztendlich als Sieger hervor.


Für das Turnier programmierten die Teilnehmer*innen KI-gesteuerte Figuren, die in einem Computerspiel gegeneinander antraten. Entscheidend waren neben einer robusten Künstlichen Intelligenz, auch die richtige Strategie. Am erfolgreichsten war dabei das Duo bestehend aus Christina Rosenberger und Claudia Leibetseder, die beide aktuell das dritte Semester des Masterstudiengangs Software Engineering an der FH Oberösterreich (Campus Hagenberg) absolvieren.

Ihre Künstliche Intelligenz programmierten, trainierten und verbesserten sie in einer mehrwöchigen Vorbereitungszeit. Das Finale fand dann Mitte November online statt und wurde per Live-Stream übertragen. Dort konnten sich die beiden Informatikstudentinnen gegen neun weitere Teams durchsetzen und den Sieg davontragen.

Mehr dazu lesen im Tips-Artikel.

Claudia Leibetseder (oben rechts), Christina Rosenberger und Stefan Gusenbauer, Leiter des Dynatrace Softwareentwicklungsstandortes in Hagenberg. Foto: Dynatrace