Campus HagenbergInformatik, Kommunikation, Medien

News/Aktuelles FH OÖ Campus Hagenberg

FH OÖ Studentinnen für Amazon Early Insights in UK ausgewählt

Amazon Edinburgh hat zu einem exklusiven Workshop speziell für Bachelorstudentinnen aus dem Informatik-Bereich eingeladen. Aus den zahlreichen Bewerbungen aus ganz Europa wurden lediglich 12 Frauen für die Teilnahme ausgewählt, von denen drei aktuell am Campus Hagenberg der FH Oberösterreich studieren.


Elisabeth Egger, die das Studium Software Engineering absolviert, Mobile Computing-Studentin Laureen Schausberger und Nadine Strasser, die Medizin- und Bioinformatik studiert, hatten im Rahmen des "Amazon Early Insights" Programms die Möglichkeit Amazon’s Development Centre in der schottischen Hauptstadt zu besuchen. Dort gab es für die drei Studentinnen spannende Einblicke in das Unternehmen.

Gemäß dem Motto von Amazon „work hard, have fun, make history“ besuchten die Teilnehmerinnen verschiedenen Workshops zu den Themen Machine Learning und APIs. Im Mittelpunkt stand aber die Sprachsteuerung Alexa, für die in Dreier-Teams mit Hilfe von MentorInnen einzelne Skills entwickelt wurden.

Vom bunten Programm und den exklusiven Einblicken zeigten die Hagenberger Studentinnen begeistert. „Wir haben sehr viel Einblick bekommen und konnten auch viel Neues lernen. Besonders überrascht war ich vom sehr familiär wirkenden Arbeitsklima, weil ich das in so einem großen Unternehmen nicht vermutet hätte. Alles in allem war es eine wunderschöne und sehr lehrreiche Woche, in der ich viele tolle Menschen kennenlernen durfte“, so Nadine Strasser aus Pfaffing im Bezirk Vöcklabruck. „Das Programm für uns Attendees war sehr vielfältig und ich konnte vom Bereich UX bis zur Programmierung Einiges dazu lernen“, sagt Elisabeth Egger aus dem steirischen Gleisdorf.

Laureen Schausberger aus Steinerkirchen an der Traun pflichtet bei: „Die Woche in Edinburgh war unglaublich und werde ich so schnell nicht vergessen. Abgesehen davon, dass man viele neue und internationale Freundschaften geknüpft hat, haben wir einen ganz besonderen Einblick in die Arbeitskultur von Amazon erhalten: von den netten und offenen Arbeitsräumen bis hin zu Sushi-Night, Yoga-Training“ und „aming Get-Together" Außerdem wurden mehrere Workshops abgehalten, wo wir neue Technologien kennenlernen durften, mit Hilfe unserer Mentoren konnten wir auch einen eigenen Alexa Skill implementieren.“

Unter den Vortragenden der „Amazon Early Insights“ Tage war auch Dr. Monika Kofler, Absolventin des Hagenberger Studiengangs Software Engineering, die seit 2014 für das Unternehmen arbeitet. Ausführliche Office-Rundgänge sowie Gespräche rund um Praktika und Bewerbungen standen auch somit am Programm.

Nadine Strasser, Laureen Schausberger und Elisabeth Egger bei Amazon. Foto: FH OÖ