Campus HagenbergInformatik, Kommunikation, Medien

News/Aktuelles FH OÖ Campus Hagenberg

Erfolgreiche vierte “International Staff Training Week” an der FH OÖ

Von 24.-27. April 2018 fand an der FH OÖ die nunmehr vierte Ausgabe der “International Staff Training Week” statt. 30 KollegInnen von Partnerhochschulen in 19 Ländern sind dafür nach Oberösterreich gereist. Neben vielen europäischen Nationen waren auch China, Taiwan, Kasachstan und Mexiko vertreten. Ziel dieser Weiterbildungsveranstaltung ist der gegenseitige Austausch von Erfahrungen, das Besprechen von aktuellen Themen und Entwicklungen sowie das Finden gemeinsamer Lösungsansätze und Best Practices für Fragestellungen aus den jeweiligen Tätigkeitsfeldern und so voneinander zu lernen.


Die „International Staff Training Week“ zielte speziell auf Hochschulpersonal aus den Bereichen Forschung & Entwicklung, Administration, Marketing und Internationalisierung ab. Innerhalb dieser Fokusgruppen wurden fachspezifische Workshops und Diskussionsrunden abgehalten, die sich mit aktuellen Problemstellungen in den jeweiligen Bereichen beschäftigten. So fanden interaktive Workshops zu Themen wie Schreiben von Forschungsanträgen, Social Media Marketing oder Serviceangebote für Studierende statt. Großer Wert wurde im Sinne der „Internationalization at Home“ auf eine aktive Teilnahme von FH OÖ MitarbeiterInnen gelegt, um die Austauschmöglichkeiten optimal zu nutzen. Im Laufe der Woche besuchten die internationalen TeilnehmerInnen alle Fakultäten der FH OÖ und konnten die Institution so intensiv kennenlernen, um die bestehenden Kooperationsaktivitäten bestmöglich zu nutzen und voneinander zu lernen.

Die allgemeinen Programmpunkte wie Campusführungen oder die International Fair an der Welser Fakultät nutzten die KollegInnen zum aktiven Austausch. Abgerundet wurde die „International Staff Training Week“ durch eine kulturelle Komponente, um den internationalen Gästen bei einem Besuch in Bad Ischl ein Stück Österreich näherzubringen.

Zum Auftakt der Veranstaltung begrüßte Hr. Alfred Frauscher im Namen des Landes OÖ bei der „Welcome Reception“ in den Linzer Redoutensälen die internationalen Gäste. „Schon beim Auftakt der Veranstaltung war zu erkennen, wie wichtig persönlicher Kontakt für Menschen ist, die in einem internationalen Umfeld, oft über Tausende Kilometer hinweg, kommunizieren und zusammenarbeiten. Die Staff Training Week ist ein Format, dass diesen persönlichen Austausch, aber auch den Wissensgewinn und damit langfristig die Qualität der Internationalisierungsarbeit von Hochschulen hervorragend unterstützt" ,ist Andreas Zehetner, Vizepräsident Internationalisierung der FH OÖ überzeugt.

Während der Woche konnten sehr nützliche neue Kontakte geschlossen und bestehende Kontakte aufgefrischt werden. Durch den persönlichen Austausch konnten aktuelle Projekte besprochen und vor allem neue Kooperationsaktivitäten geplant werden. Ein herzlicher Dank allen 30 TeilnehmerInnen unserer Partnerhochschulen sowie dem Erasmus+ Programm der Europäischen Kommission, mit dessen finanzieller Unterstützung die Staff Training Week stattfand.

 

Internationale Gäste der International Staff Training Week. Foto: FH OÖ