Campus HagenbergInformatik, Kommunikation, Medien

News/Aktuelles FH OÖ Campus Hagenberg

CHE-Ranking: Informatik-Master in Hagenberg im Spitzenfeld

Für ein Masterstudium in Informatik bleibt die in Hagenberg beheimatete Fakultät für Informatik, Kommunikation und Medien der FH Oberösterreich (FH OÖ) eine der Top-Adressen. Zu diesem Ergebnis kommt das neue Master-Ranking des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE).


Der Vergleich von Universitäten und Fachhochschulen aus Deutschland und Österreich stützt sich auf eine Befragung von Masterstudierenden zu den Studienbedingungen sowie Daten und Fakten zu Studium, Lehre und Forschung aus den Hochschulen.

Die FH OÖ-Fakultät erhielt in etlichen der mehr als 20 untersuchten Kriterien Bestbewertungen, darunter für die „allgemeine Studiensituation“, „Abschlüsse in angemessener Zeit“, „Angebote zur Berufsorientierung“, „Prüfungen“, „IT-Ausstattung“ und „Unterstützung im Studium“. In Zusammenhang mit der letztgenannten Kategorie bewerteten die Studierenden die Hilfe bei der Vernetzung, MentorInnensysteme, Informationen zu organisatorischen Fragen ihres Studiengangs und Qualität, Zugänglichkeit und Vollständigkeit von Materialien für Lehrveranstaltungen und Prüfungen.

„Das CHE-Ranking zeigt einmal mehr, dass wir auf hohem Niveau lehren und forschen und sich die Studentinnen und Studenten bei uns sehr gut unterstützt fühlen. Wir freuen uns über diese Bestätigung unserer Arbeit“, sagt Berthold Kerschbaumer, Dekan am Campus Hagenberg.

Auch Oberösterreichs neuer Wirtschafts-Landesrat Markus Achleitner betont: „Mit diesem Ranking-Ergebnis untermauert die FH OÖ erneut, dass sie in der Informatik eine Spitzenposition einnimmt, und das im gesamten deutschsprachigen Raum. Hagenberg kann bei den Studierenden nicht nur mit fachlicher Qualität, sondern auch mit ausgezeichneten Studienbedingungen punkten. Somit gilt mein besonderer Dank an dieser Stelle den ProfessorInnen und MitarbeiterInnen der Fakultät.“

Gute Bewertungen auch für Informatik-Bachelorstudien

Bereits im Mai wurde der FH OÖ-Fakultät auch von den Bachelor-Studierenden im CHE-Ranking Informatik exzellentes Zeugnis ausgestellt. Hagenberg erreichte in insgesamt 13 Kategorien das Spitzenfeld und zählte damit als die am besten bewertete Fachhochschule in Österreich.

Top-Noten gab es für die Betreuung durch Lehrende, die Studierbarkeit, die Unterstützung im Studium, den Berufs- und Praxisbezug sowie Prüfungen. Weiters reihten die Studierenden die Bibliothek, IT-Ausstattung und Räumlichkeiten im Spitzenfeld ein.

Über die FH OÖ Fakultät für Informatik, Kommunikation und Medien

Die Fakultät für Informatik, Kommunikation und Medien in Hagenberg ist eine vier Fakultäten der FH Oberösterreich (FH OÖ), Österreichs forschungsstärkster und vielfach top gerankter Fachhochschule. Mit ihren inzwischen 20 Bachelor- und Masterstudiengängen bietet die Fakultät aktuell über 1.600 Studierenden attraktive Ausbildungsmöglichkeiten für eine Karriere im IT- und Medien-Bereich. Neu seit Herbst ist das Bachelorstudium Automotive Computing, im vergangenen Jahr (Herbst 2017) startete der Master Data Science und Engineering.

1993 als eine der Pionier-Fachhochschulen in Österreich gegründet, zählt Hagenberg inzwischen über 6.200 AbsolventInnen. Weithin einzigartig ist die enge Verbindung der Hochschule mit den zahlreichen Unternehmen, Startups und Forschungsinstituten vor Ort im Softwarepark. Nicht umsonst ist Hagenberg deswegen als „das Silicon Valley Österreichs“ bekannt. Dieses dynamische Umfeld bietet neben idealen Bedingungen für ein praxisnahes Studium mit besten beruflichen Perspektiven auch Möglichkeiten für Praktika und Jobs in unmittelbarer Campusnähe.

Die Forschungsschwerpunkte sind eng mit dem Studienangebot verknüpft. Sie konzentrieren sich auf die Bereiche Informations- und Wissenstechnologien, Informations- und Kommunikationssysteme sowie Software Technologie und Anwendungen.

Die Bewerbung für ein Bachelor- und Masterstudium in Hagenberg mit Studienstart im kommenden Wintersemester ist für EU-BürgerInnen noch bis 30.6., mit einigen Ausnahmen bis 31.5. möglich und für Nicht-EU-BürgerInnen bis 31.3. Infoveranstaltungen zum Studienangebot in Hagenberg finden u.a. am 14.1.2019 und 22.3.2019 am Campus statt.

Über das CHE Hochschulranking

Das CHE Hochschulranking gilt als das umfassendste und detaillierteste Ranking von Universitäten und Fachhochschulen im deutschsprachigen Raum. Insgesamt lassen sich in diesem Ranking über 300 Universitäten und Fachhochschulen, mehr als 2.700 Fachbereiche, über 10.000 Studiengänge und über 30 Fächer mit den Bewertungen ihrer Studierenden nachlesen. Es bezieht neben Fakten zu Studium, Lehre, Ausstattung und Forschung auch Urteile von Studierenden über die Studienbedingungen an ihrer Hochschule in seine Wertungen mit ein.

Die im Hochschulranking präsentierten Daten werden in den einzelnen Fachgebieten alle drei Jahre aktualisiert. 2018 sind neben der Informatik die Fächer Mathematik, Physik, Pharmazie, Geowissenschaften, Geographie, Medizin, Zahnmedizin, Pflegewissenschaft, Sport/Sportwissenschaft, Politikwissenschaft, Biologie / Biowissenschaften und Chemie.

Die Ergebnisse des Rankings können unter ranking.zeit.de eingesehen werden.

Hagenbergs Masterstudierende gaben ihrer FH Top-Noten unter anderem für die allgemeine Studiensituation und Unterstützung im Studium. Foto: Volker Christian