Campus HagenbergInformatik, Kommunikation, Medien

News/AktuellesFH OÖ Campus Hagenberg

Große Bühne für FH OÖ-Studierendenfilme

Die FH OÖ Fakultät Hagenberg präsentiert am 5. März im Linzer Moviemento Kino wieder eine aktuelle Auswahl des filmischen Schaffens ihrer Studierenden.


Ab 19 Uhr heißt es im Moviemento Kino Vorhang auf für die besten Kurzfilme, die im Studienjahr 2019 im Rahmen des Bachelorstudiums Medientechnik und -design sowie des Masterstudiums Digital Arts entstanden sind.

Der Bogen der mittlerweile sechsten, jährlich stattfindenden „Werkschau Digital Media” spannt sich von Animationen über narrative Filme bis hin zu Mischformen der beiden Genres und experimentellen Produktionen.

Das Publikum erwarten bei freiem Eintritt sowohl Filme, die erstmals öffentlich im Kino zu sehen sein werden, als auch Werke, die im vergangenen Jahr bereits internationale Premiere auf renommierten Festivals gefeiert haben.

Erzählt werden dabei viele spannende, inspirierende und auch ungewöhnliche Geschichten: etwa von Roboterinsekten und ihren Mühen in der Natur zurecht zu kommen, an Hemingway erinnernde gefährliche Begegnungen eines alternden Kapitäns mit einem Wal oder eine Reise durch Welten, in die wir im Zustand zwischen Wachen und Schlafen eintauchen.

„Die Werkschau im Moviemento bietet unseren Studierenden eine tolle Bühne für ihre filmische Visionen und zeigt der Öffentlichkeit ihre große kreative und technische Bandbreite“, sagt Organisator, FH-Professor Mag. Roland Keil, „wir freuen uns auf einen spannenden Abend und kreativen Austausch mit dem Kinopublikum.“

Direkt im Anschluss an das zirka eine Stunde dauernde Screening gibt es die Möglichkeit, mit den jungen Filmemacher*innen und FH OÖ-Professor*innen zu diskutieren, sich in filmische Techniken einweihen zu lassen und auch mehr zu den FH OÖ-Studiengängen Medientechnik und -design und Digital Arts zu erfahren.


Veranstaltungsdetails

  • Werkschau Digital Media
  • 5. März 2020, 19 Uhr
  • Moviemento - Saal Movie 1, OK Platz 1, Linz
  • Eintritt frei!

Von Roboterinsekten über Einschlafträume bis zur Faszination Mond – die Werkschau der FH OÖ-Fakultät Hagenberg im Moviemento präsentiert auch heuer wieder der Öffentlichkeit ein thematisch wie technisch breit gefächertes „Best-of“ des filmischen Schaffens ihrer Studierenden. Bildquelle: FH OÖ

Von Roboterinsekten über Einschlafträume bis zur Faszination Mond – die Werkschau der FH OÖ-Fakultät Hagenberg im Moviemento präsentiert auch heuer wieder der Öffentlichkeit ein thematisch wie technisch breit gefächertes „Best-of“ des filmischen Schaffens ihrer Studierenden. Bildquelle: FH OÖ

Von Roboterinsekten über Einschlafträume bis zur Faszination Mond – die Werkschau der FH OÖ-Fakultät Hagenberg im Moviemento präsentiert auch heuer wieder der Öffentlichkeit ein thematisch wie technisch breit gefächertes „Best-of“ des filmischen Schaffens ihrer Studierenden. Bildquelle: FH OÖ