Campus HagenbergInformatik, Kommunikation, Medien

News/AktuellesFH OÖ Campus Hagenberg

FH OÖ Campus Hagenberg lädt zum 1. Media Futures Summit ein

Wie verändern sich Medienberichterstattung und -unternehmen angesichts der zunehmenden Digitalisierung? Dieser Frage geht die neue „Media Futures Summit“ Veranstaltungsreihe der FH OÖ Campus Hagenberg nach, die vom Digital Media Department der Fachhochschule in Kooperation mit den OÖNachrichten, dem ORF Oberösterreich und dem Presseclub Oberösterreich organisiert wird. Bei der Auftaktveranstaltung am 4. November diskutieren Vertreter*innen aus der Forschung sowie von Medien- und Technologieunternehmen zum Thema „Deep Data News“ und geben Impulse für die Zukunft der Medienindustrie.


Daten sind das neue Öl - diese Behauptung hat sich in den letzten Jahren immer stärker bewahrheitet“, weiß Dr. Andreas Stöckl, Digital Media Departmentleiter an der FH OÖ Fakultät für Informatik, Kommunikation und Medien in Hagenberg, „In welchen vielfältigen Formen Medien Daten nutzen und davon profitieren können, wollen wir als erstes im Rahmen unseres neuen Media Futures Summit beleuchten.

Denn intelligente Verarbeitung großer Datensammlungen aus immer neuen Datenquellen bildet nicht nur die Grundlage für neue Geschäftsmodelle, sie dient auch der Optimierung und Ergänzung etablierter Produkte und Dienstleistungen in fast jedem Sektor. Gerade für die Medienbranche entstehen hier viele neue Chancen aber auch Herausforderungen, die mit dem Einsatz von Data Crawling, Machine Learning, User Analytics u.v.m. einhergehen. Eben diese Aspekte stehen bei der „Media Futures Summit“ Auftaktveranstaltung im Fokus.

Gleich zu Beginn des Events wird Presseclub OÖ Präsidentin Christine Haiden mit einer illustren Runde zum Thema „Daten aus der Sicht von Medienunternehmen“ diskutieren. Gerald Mandlbauer (Chefredakteur OÖNachrichten), Klaus Obereder (Landesdirektor ORF OÖ), Manfred Perterer (Chefredakteur Salzburger Nachrichten) und Nana Siebert (stellvertretende Chefredakteurin DerSTANDARD) werden Einblicke geben, welchen Stellenwert online Benutzer-/Besucher-Daten für Medienunternehmen heute und in naher Zukunft haben, welche Erkenntnisse abseits von Personenanzahl und Views Bedeutung haben und wie Einnahmenquellen aktuell aussehen und mit Hilfe von Userdaten gesteigert werden können.

Danach referiert Julian Ausserhofer, freischaffender Kommunikationsberater und Forscher, über Datenjournalismus in der Ausbildung, während Harald Kreuter, technischer Direktor beim ORF, über Digitalisierung im ORF spricht und ORF-Journalist Jakob Weichenberger Datenberichterstattung in der Praxis des ORF beleuchtet.

Event-Organisator FH OÖ Professor Andreas Stöckl präsentiert aktuelle Ergebnisse seiner Forschungsprojekte auf Basis von Mediendaten und stellt dabei gemeinsam mit Unternehmenspartnern wie mogree, 506.ai und Calpana Case Studies vor. Abschließend stellt Nana Siebert, stellvertretende STANDARD Chefredakteurin, Projekte vor, bei welchen Bots für einen verbesserten Online-Diskurs eingesetzt werden.  Sie zeigt auf, wie künstliche Intelligenz (KI) den Foren-Moderator*innen des STANDARD dabei hilft, den Diskurs zu verbessern und wie KI künftig dazu beitragen soll, mehr Frauen in die Debatte einzubeziehen. Im Anschluss an die Veranstaltung gibt es Gelegenheit zum geselligen Zusammensein und einen Einblick in Studierendenprojekte im Rahmen einer Ausstellung.

Auf Grund der aktuellen Situation findet der Media Futures Summit am 4. November als Hybrid-Veranstaltung statt. Die Teilnahme ist vor Ort am Campus Hagenberg unter Einhaltung der geltenden Covid-Sicherheitsbestimmungen oder online möglich - und das in beiden Fällen kostenlos! Aus organisatorischen Gründen wird um Online-Anmeldung bis spätestens 28. Oktober 2021 gebeten. Der Veranstaltungsort der Präsenzveranstaltung sind der bet-at-home.com Hörsaal 3 und der Atikon Hörsaal 4 am FH OÖ Campus Hagenberg. Der Link für die Online-Teilnahme wird noch bekannt gegeben.

Details und Anmeldung: www.fh-ooe.at/media-futures-summit 

Veranstaltungsdetails: Media Futures Summit

Auftaktveranstaltung "Deep Data News" am Donnerstag, 4. November 2021, 14.00-18.00 Uhr
Hybrid-Veranstaltung (Teilnahme vor Ort am FH OÖ Campus Hagenberg, Hörsaal 3 & 4 sowie online möglich)

Anmeldung bis 28. Oktober 2021 via www.fh-ooe.at/media-futures-summit erbeten!

Andreas Stöckl | Bildquelle: FH OÖ

Klaus Obereder | Bildquelle: ORF

Manfred Perterer | Bildquelle: Richard Schnabler, SN

Nana Siebert | Bildquelle: Peter Rigaud, DerSTANDARD

Gerald Mandlbauer | Bildquelle: OÖN