Campus HagenbergInformatik, Kommunikation, Medien

Events/Messen FH OÖ Campus Hagenberg

Games Night

 17:00 - 20:00
 FH OÖ Campus Hagenberg, HS4 (FH2, E0)

In den letzten zehn Jahren ist in der österreichischen Games-Branche sowohl die Anzahl der Unternehmen als auch die Vielfalt der Spezialisierungen und die inhaltlichen Ausrichtungen stark gewachsen. Im Rahmen der 1. Games Night werden die Geschichte und das Status quo der österreichischen Games-Branche dargestellt und Games-Projekte der Hagenberger Studierenden vorgestellt!

Programm:

>> Vortrag "Games made in Austria - Geschichte und Status quo": Jogi Neufeld (Subotron)
>> Play together - Student Games Exhibition: Spiele von Studierenden aus den Studiengängen Medientechnik und -Design, Digital Arts und Interactive Media

Details zum Vortrag:

Der Vortrag beleuchtet die Anfänge von Hobbyisten in der österreichischen Provinz, deren Aufstieg zu börsennotierten Unternehmen mit Millionenumsätzen und warum es sie heute nicht mehr gibt. Er erklärt die Geschäftsmodelle in den 1990er Jahren und warum heute alles anders ist. Weshalb die Schließung eines Studios Mitte der Nullerjahre der Kickstart für die heutige Indie-Dev-Szene war wird ebenso erläutert, wie die breit gestreuten künstlerischen und wirtschaftlichen Ansätze, die die lokale Branche heute bestimmen. Anhand Best- und Worst-Practice-Beispielen werden Möglichkeiten und Hürden der unabhängigen Spielentwicklung 2019 in Österreich vermittelt und Mut gemacht, selbst in der Branche aktiv zu werden

Der Vortragende:
2004 rief Neufeld im MuseumsQuartier die Games-Kultur-Initiative SUBOTRON ins Leben und organisiert seither mit seinem Team die Veranstaltungsreihen “arcademy” und “pro games” zu Theorie und Praxis von digitalen Spielen. Er war Mitgründer und Co-Kurator der “Street Art Passage Vienna” und Mitherausgeber des die Initative begleitenden Magazins.

Neufeld ist in der globalen Game-Szene bestens vernetzt und arbeitet interdisziplinär mit verschiedensten Institutionen. Er verbindet neben täglichen Beratungs- und Vermittlungsleistungen im SUBOTRON hub im MuseumsQuartier Wien die Keyplayer aus Wirtschaft, Wissenschaft, Pädagogik und Kultur untereinander und mit lokalen ExpertInnnen. Auf der von SUBOTRON organisierten ersten Messe der österreichischen Gameszene „PLAY AUSTRIA“ zeigten 2017 über 60 AusstellerInnen mehr als 3000 BesucherInnen ihre Games, Prototypen, Aktivitäten und Angebote. Jogi Neufeld ist Vater zweier Teenager-Söhne und versteht Popkultur von morgen schon heute.

 

 

Das Plakat zur 1. Games Night am 6. Juni 2019